Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Aktuelle Meldungen

Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

(sg) Nach dem blutigen Terroranschlag in Hanau, durch den bislang elf Menschen ihr Leben verloren, sitzt bei vielen der Schock tief. Das Mitgefühl, die unglaubliche Trauer sind überall zu spüren. Am Abend versammelten sich tausende Menschen in der Innenstadt, um ihre Trauer auszudrücken. Auch viele Politiker, unter ihnen B ...

Mehr

baden_wuerttemberg
Donnerstag, 20. Februar 2020, 16:00 Uhr
A6 bei Sinsheim, Rhein-Neckar-Kreis, Baden-Württemberg
News-Nr.: 32161
Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(tf) Gleich zwei Lastwagenunfälle ereigneten sich am Donnerstagnachmittag auf der A6 bei Sinsheim. Während die Retter noch an der ersten Unglücksstelle beschäftigt waren, gab es plötzlich einen lauten Knall. Scheinbar abgelenkt durch den ersten Unfall, fuhr ein Trucker auf einen vorausfahrenden Tanklastzug auf. Die Ei ...

Mehr

baden_wuerttemberg
Donnerstag, 20. Februar 2020, 17:30 Uhr
Heidelberg, Baden-Württemberg
News-Nr.: 32160

Mahnwache nach Bluttat in Hanau:
Bürger Gedenken der Opfer und ihrer Angehörigen in Heidelberg

Zahlreiche Impressionen und Vox-Pops! - Netzwerk gegen Rechts organisiert Mahnwache - Auch in anderen Städten finden Mahnwachen statt

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(tf) Nach der erschreckenden Bluttat von Hanau sammeln sich heute in Deutschland um 17:30 iin mehreren Städten Menschen zum Gedenken.In Heidelberg organsierte das \"Netzwerk gegen Rechts\", der kurdische Vereinein und weitere betroffene Bürger und Bürgerinnen die Mahnwache. Hunderte Menschen kamen, um an dem Gedenken teilzunehmen.

 < ...

Mehr

bremen
Donnerstag, 20. Februar 2020
Bremen
News-Nr.: 32159

Niedersachsen erhöht Schutz für Moscheen und Synagogen:
Erst am Tattag von Hanau ging in einer Bremer Moschee eine Bombendrohung ein

Drohung ging per Email ein und enthielt rechtsextremistische Parolen - Polizei durchsucht das Areal, findet aber keine Sprengkörper - Offenbar kein Zusammenhang mit der rassistischen Bluttat in Hanau

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(ah) Das Bundeslland Niedersachsenerhöht seine Schutzmaßnahmen für muslimische und jüdische Einrichtungen. Auch der Bundesinnenminister hat heute angekündigt die Polizeipräsenz an sensiblen Einrichtungen zu verstärken.

Erst am Mittwoch ging per Email eine Bombendrohung bei einer Moschee im Bremer S ...

Mehr

niedersachsen
Donnerstag, 20. Februar 2020, ca. 08:30 Uhr
A1 Fahrtrichtung HB/HH, nahe AS Groß Ippener, Niedersachsen
News-Nr.: 32158

Immer wieder die A1:
Kleintransporter fährt in Stauende und schiebt mehrere Fahrzeuge ineinander, weiterer Transporter fährt in Unfallstelle - Drei Verletzte, einer davon schwer

Rettungshubschrauber im Einsatz - Richtungsfahrbahn voll gesperrt, langer Rückstau - O-Töne mit zwei Beteiligten: "Plötzlich kam ein weißes Etwas angeschossen, dann hat es auch schon gerummst"

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(ah) Wieder die A1, wieder ein Stauende: Am Donnerstagmorgen kam es auf der Autobahn unweit von Bremen erneut zu einem schweren Verkehrsunfall, der eine Vollsperrung und erhebliche Verkehrsbehinderungen zur Folge hatte.

Ersten Angaben zufolge übersah der Fahrer eines Kleintransporters das Ende eines Staus nahe der Anschlussstell ...

Mehr

niedersachsen
Donnerstag, 20. Februar 2020, 05:58 Uhr
Detern, Landkreis Leer, Niedersachsen
News-Nr.: 32157

Rauchmelder retten Leben:
Hauseigentümer durch Piepen geweckt - Zeitungsausträger setzt Notruf ab und betreut Bewohner

Flammen schlagen aus Dachstuhl - Funkenregen geht bis auf die Straße - Feuerwehr rückt mit großem Aufgebot an

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(tf) Friedrich Möller ist am Donnerstag wie jeden Morgen in Detern unterwegs und trägt Zeitungen aus. Plötzlich hat er das Gefühl im Nebel zu stehen, jedoch riecht dieser komisch. Sein erster Blick fällt auf ein nahegelegenes Bauernhaus, weil dort hat es schon einmal gebrannt. Währenddessen sieht er, dass es im Giebel eines anderen Hauses bre ...

Mehr

baden_wuerttemberg
Donnerstag, 20. Februar 2020, 05:32 Uhr
Sinsheim, Rhein-Nackar-Kreis, Baden-Württemberg
News-Nr.: 32156

Gartenhütte geht in Flammen auf:
Feuerschein erhellt Nachthimmel - Floriansjünger haben Brand schnell unter Kontrolle

Glücklicherweise Feuer rechtzeitig entdeckt, sonst hätte es womöglich auf andere Gebäude übergegriffen - Nachbar wacht von unbekannten Geräuschen auf

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(tf) Flammenschein erhellt in der Nacht zu Donnerstag den Nachthimmel bei Sinsheim. Alarm für die örtlich zuständigen Feuerwehren - eine Scheune soll in Flammen stehen. Als die Brandbekämpfer am Unglücksort ankommen stellen sie fest, dass es glücklicherweise keine Scheune ist, die brennt, sondern nur ein Holzunterstand.

 

Sc ...

Mehr

hessen
Mittwoch, 19. Februar 2020, 22:30 Uhr
Hanau, Main-Kinzig-Kreis, Hessen
News-Nr.: 32153
Zusatzinfos vorhanden

(et) Am späten Mittwochabend kam es im hessischen Hanau zu einer Schießrei mit nun insgesamt elf Toten, mehrere weitere Personen wurden verletzt. Eine Person soll in der Innenstsdt auf ein Auto vor einer Shisha-Bar geschossen haben und danach in die Bar gegangen sein und dort das feuer eröffnet haben. In dem Auto starben zwei ...

Mehr

hessen
Mittwoch, 19. Februar 2020, ca. 08:30 Uhr
Bad Soden-Salmünster, OT Alsberg, Main-Kinzig-Kreis, Hessen
News-Nr.: 32152

"Sehr hohe Gefahr für die eingesetzten Kameraden":
Zweifamilienhaus bei Dachstuhlbrand weitgehend zerstört - Feuer zündet während des Innenangriffs durch

Glücklicherweise keine Verletzten - Ein Hund kann aus dem Gebäude gerettet werden - Feuerwehr im Großeinsatz - Etwa 300.000 Euro Sachschaden - Brandursache unklar

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(ah) Ein Brand in einem Zweifamilienhaus in Alsberg im Main-Kinzig-Kreis hat am Mittwoch ein Großaufgebot der Feuerwehr stundenlang in Atem gehalten. Ersten Angaben zufolge war das Feuer in der oberen Wohnung ausgebrochen und hatte sich rasch auf den Dachstuhl ausgeweitet. Da zunächst unklar war, ob sich noch Menschen und Tiere im ...

Mehr

bremen
Mittwoch, 19. Februar 2020, ca. 11:30 Uhr
A1 Fahrtrichtung HH, nahe AS Bremen-Arsten, Bremen
News-Nr.: 32151

"Der Letzte hat nicht aufgepasst und ist raufgerauscht":
Lkw-Fahrer übersieht Stauende auf A1 und schiebt vier weitere Lastwagen ineinander - Fahrzeuge erheblich beschädigt, alle Beteiligten unverletzt

Vollsperrung der Richtungsfahrbahn, Verkehr kann über Anschlussstelle vorbeigeleitet werden - Unfallursache unklar - O-Ton mit einem der beteiligten Lkw-Fahrer - On tape: Gaffer filmen Unfall aus dem Gegenverkehr

Bildergalerie vorhanden

(ah) Täglich grüßt das Murmeltier: Auf der A1 in Bremen kam es am Mittwochmittag - wieder einmal - zu einem schweren Lkw-Unfall an einem Stauende. Ein Lastwagen fuhr auf und schob vier weitere Lkw ineinander. Die Ursache: Unaufmerksamkeit - wieder einmal.

"Der Letzte hat nicht aufgepasst und ist raufgerauscht&quo ...

Mehr



Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.