Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Aktuelle Meldungen

Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Hand kaum vor Augen zu sehen:
Heftige Sturmböen fegen über Brandenburg und lösen grossen Sandsturm aus - " Man sieht die Hand vor Augen kaum"

Wetterbilder aus dem Landkreis Havelland - Sand von Feld wird aufgewirbelt und über Straße geweht - Teils extrem schlechte Sicht, vorausfahrende Fahrzeuge kaum erkennbar

Bildergalerie vorhanden

(ah) Sturmböen zogen am Nachmittag auch über Brandenburg. In Priort im Landkreis Havelland sorgten diese Böen sogar für einen Sandsturm: Der Sand von Feldern wurde aufgewirbelt und über Straßen geweht. Die Hand war teils kaum noch vor Augen zu sehen, geschweige denn das vorausfahrende Fahrzeug.

...

Mehr
hamburg
Freitag, 21. September 2018, ca. 11:30 Uhr
Hamburg
News-Nr.: 28472
Bildergalerie vorhanden

(ah) Auch in Hamburg kamen am Freitagvormittag der erste Herbststurm an: Im Hafen erfasste eine Böe einen Containerstapel mit 4-5 Containern, so dass ein Container auf einen durchfahrenden Lkw wehte. Der Fahrer wurde in seiner zerstörten Fahrerkabine eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die Rettung gestaltete sic ...

Mehr

niedersachsen
Freitag, 21. September 2018
Meppen, Landkreis Emsland, Niedersachsen
News-Nr.: 28471

Evakuierungen wegen des Moorbrandes nun nicht mehr ausgeschlossen:
Landkreis Emsland ruft Katastrophenfall aus

Bewohner der Gemeinden Groß Stavern und Klein Stavern müssen möglicherweise ihre Häuser verlassen - Bundeswehr hatte den Brand vor Wochen bei Schießübungen ausgelöst, Feuer noch immer nicht gelöscht - Etwa 1000 Einsatzkräfte vor Ort - Rauchwolke zog durch den Wind bereits über 100 Kilometer weit, nun erster Herbststurm

Bildergalerie vorhanden

(ah) Der Landkreis Emsland hat wegen des Moorbrandes auf der Wehrtechnischen Dienststelle 91 bei Meppen nun den Katastrophenfall ausgerufen. Evakuierungen der Gemeinden Groß Stavern und Klein Stavern sind nicht mehr ausgeschlossen.

Der Moorbrand war am 3. September bei Schießübungen der Bundeswehr entstanden. Es gela ...

Mehr

niedersachsen
Freitag, 21. September 2018, ca. 10:00 Uhr
Wilhelmshaven und Cuxhaven, Niedersachsen
News-Nr.: 28470

Gestern noch Sommer, heute der erste Herbststurm:
Heftige Böen fegen über den Nordwesten Deutschlands

Wetterbilder aus Wilhelmshaven - Surfer trotzen dem Wetter und wagen sich aufs Wasser - Aufgewühltes Meer, dunkle Wolken und im Wind wehende Bäume - Fährverkehr teils eingestellt

Bildergalerie vorhanden

(ah) Am Donnerstag war es noch spätsommerlich warm mit Temperaturen deutlich  in den Zwanzigern - und am Freitag beginnt plötzlich der Herbst. Heftige Wind- und Sturmböen fegten bereits am Morgen über den Nordwesten, die Temperaturen sanken unter die 20-Grad-Marke und es regnete teils stark. Auf einmal ist der Herbst ...

Mehr

niedersachsen
Freitag, 21. September 2018, 4:00 Uhr
Oldenburg, Niedersachsen
News-Nr.: 28469
Bildergalerie vorhanden

(ch) Im Zeichentrick-Film „Ab durch die Hecke“ wirkt es eigentlich ja noch ganz putzig. Wenn die Tiere durch die Hecke brechen, stiften sie auf der anderen Seite pures Chaos, um ihren Spaß zu haben. Wenn aber ein komplettes Auto hindurch fliegt, ist es mit dem Spaß schnell vorbei. Dass mussten auch zwei Männer am ...

Mehr

niedersachsen
Donnerstag, 20. September 2018, ca. 16:00 + 18:00 Uhr
A1 Groß Ippener – Dreieck Stuhr und bei Wildeshausen, Landkreis Oldenburg, Niedersachsen
News-Nr.: 28466
2. VU Wildeshausen
Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(et) Die Großbaustelle auf der A1 in Niedersachsen sorgt immer wieder für Schlagzeilen. Erst im Sommer hatten fast täglich schwere Unfälle und Serien mit mehreren Unfällen an einem Tag (Nr. 27633+27789) die Autobahnpolizei dazu veranlasst, die Warnhinweise auf dieses gefährliche Nadelöhr bis auf über 20 Kilometer vor der eigentlichen Baustell ...

Mehr

hessen
Donnerstag, 20. September 2018, ca. 15:00 Uhr
Rödermark, Landkreis Offenbach, Hessen
News-Nr.: 28468

Ist ein Brandstifter am Werk?
Flächenbrand auf 3000 Quadratmeter hält Feuerwehr in Atem

In den letzten Tagen bereits mehrere Flächenbrände, die die freiwilligen Helfer an die Belastungsgrenze bringt

Bildergalerie vorhanden

(et) Seit Tagen kommt es in der Region rund um Rödermark in Südhessen immer wieder zu Flächenbränden, die an den Kräften der freiwilligen Feuerwehren zehren.

Am Donnerstag stand mitten auf einem Feld plötzlich eine Gartenhütte in Vollbrand und die Flammen hatten sich auf dem Getreidefeld ausgebreite ...

Mehr

brandenburg
Donnerstag, 20. September 2018, ca. 16:30 Uhr
Falkensee, Brandenburg
News-Nr.: 28467
Bildergalerie vorhanden

(et) Das wird ein böses Erwachen geben, wenn die Besitzer aus ihrem Urlaub wieder kommen. Die Feuerwehr im brandenburgischen Falkensee musste am Donnerstag zu einem recht außergewöhnlichen Gefahrguteinsatz ausrücken.

In einem Einfamilienhaus mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach, war im Keller vermutlich durc ...

Mehr

niedersachsen
Donnerstag, 20. September 2018
Westrittrum, Landkreis Oldenburg, Niedersachsen
News-Nr.: 28465
Bildergalerie vorhanden

(ah) Der Ausbruch der afrikanischen Schweinepest hat auch in Deutschland Besorgnis ausgelöst.  Ein Ausbrechen der gefährlichen Seuche würde für Schweinebauern einen immensen Schaden bedeuten, so dass etwa in Niedersachsen bereits über ein verschärftes Jagdgesetz beraten wird, was eine stärkere Bejagung ...

Mehr

niedersachsen
Donnerstag, 20. September 2018, ca. 06:00 Uhr
Lindern, Landkreis Cloppenburg, Niedersachsen
News-Nr.: 28464

Frühmorgendlicher Großeinsatz:
Schweinestall mit etwa 300 Tieren auf landwirtschaftlichem Anwesen niedergebrannt - Zahlreiche Tiere verendet

Feuerwehr kann Übergreifen der Flammen auf Wohnhaus verhindern - Brandursache unklar - Keine Verletzten - Anwohner nimmt bereits Stunden vor dem Feuer Brandgeruch wahr, vermutete jedoch, dass der Geruch vom Moorbrand im Emsland stammt

Bildergalerie vorhanden

(ah) Frühmorgendlicher Großeinsatz für die Feuerwehr in Lindern im Landkreis Cloppenburg: Ein Schweinestall auf einem landwirtschaftlichen Anwesen war aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten. 

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Gebäude in Vollbrand und Teile des Dachs waren bereits eingest ...

Mehr



Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.