Aktuelle Meldungen

Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
brandenburg
Samstag, 02. Juli 2022, 13:45 Uhr
A10 zwischen Rangsdorf und Genshagen, Teltow-Fläming, Brandenburg
News-Nr.: 39856
Bildergalerie vorhanden

(jk) Unfallserie auf der A10 reißt nicht ab. Ein weiterer Verkehrsunfall hält die Feuerwehr auf der A10 Richtung Frankfurt (Oder) am Wochenende auf Trab.

Am Samstagmittag raste ein PKW aus bisher noch ungeklärter Ursache ungebremst unter einen LKW. Das Fahrzeug wurde über zwei Meter unter den Sattelschlepper gesc ...

Mehr

niedersachsen
Samstag, 02. Juli 2022, 12:00 Uhr
Insel Langeoog, LK Wittmund, Niedersachsen
News-Nr.: 39855

Neuer Strand für Insel Langeoog:
Im Wintersturm weggerissener Sandstrand auf Ferieninsel wird unter großem technischen Aufwand wieder angespült und aufgefahren

Sandmassen waren in drei aufeinanderfolgenden Sturmfluten Ende Januar und Anfang Februar weggerissen worden - Strand dienst zum Schutz der Dünenkette und Süßwasserlinse

Bildergalerie vorhanden

(gs) Der in drei Sturmfluten im Winter weggerissene Sandstrand von Langeoog wird nun neu aufgepült: Von einem Spülschiff, das vor der Insel vor Anker liegt, wurde Rohrleitungen bis zur Insel verlegt, über die nun neuer Sand angespült wird. Dieser wird mit Planierraupen verteilt. Im Winter war der gesamte Strand weggerissen ...

Mehr

niedersachsen
Samstag, 02. Juli 2022, 12:00 Uhr
Norddeich, LK Aurich, Niedersachsen
News-Nr.: 39854
Bildergalerie vorhanden

(gs) Es sollte der Start in einen sonnigen Urlaub auf der Nordseeinsel Juist werden - doch er endete unsanft im Hafenbecken. Eine Familie aus Dortmund wollte an der Slipanlage des Hafens von Norddeich ihr Boot vom Anhänger zu Wasser lassen, um dann Richtung Juist in den Sommerurlaub zu starten. Doch beim Lösen des Bootes gab es eine ...

Mehr

brandenburg
Samstag, 02. Juli 2022, 13:00 Uhr
A10 am Rastplatz Schwielowsee-Nord bei Glindow, LK Potsdam-Mittelmark, Brandenburg
News-Nr.: 39853

Ende einer Urlaubsreise:
Wohnmobil prallt auf Rastplatz in geparkten LKW und wird völlig zerstört - Fahrer muss von Feuerwehr befreit werden

LKW hatte am Ende von Parkplatz geparkt - Wohnmobil-Fahrer war offenbar zu schnell in Ausfahrt gefahren

Bildergalerie vorhanden

(gs) Dramatisches Ende einer Urlaubsreise für einen Wohnmobifahrer auf der A10 bei Potsdam: Der Fahrer wollte auf der A10 in Fahrtrichtung Berlin auf den Rastplatz Schwielowsee-Nord bei Glindow abfahren und prallte zu Beginn der Auffahrt zum Parkplatz in das Heck eines dort abgestellten Lasters. Die Front des Wohnmobils mit Alkoven wurde ...

Mehr

niedersachsen
Samstag, 02. Juli 2022, 15:00 Uhr
Ganderkesee, Landkreis Oldenburg, Niedersachsen
News-Nr.: 39851

Alaaf und Helau auch im Sommer:
Faschingshochburg im Nordwesten holt doppelt verpasste Karnevalssause samt Straßenumzug bei Sommerwetter nach - "He geiht" auch bei 25 Grad!

"Fasching um den Ring" feiert mit über 60 Gruppen und über 2000 Teilnehmern hochsommerlichen Straßenkarneval - Party und Büttenabende finden Open-Air im Stadion statt

Bildergalerie vorhanden

(gs) Was ist denn hier los? Blauer Himmel, strahlende Sonne, 25 Grad - und luftig bekleidete und bunt verkleidete Narren und Närrinnen feiern Straßenkarneval. Nein, das ist nicht Rio im Februar, sondern Ganderkesee im Juli 2022. Die norddeutsche Faschingshochburg westlich von Bremen musste nun zwei große Saisons Trübsahl ...

Mehr

nordrhein_westfalen
Samstag, 02. Juli 2022, 08:15 Uhr
Krefeld - Gartenstadt, Nordrhein-Westfalen
News-Nr.: 39850
Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(gs) Schwere Kollision zwischen einem LKW und einer Straßenbahn am Morgen in Krefeld, dabei wurde der LKW-Fahrer lebensgefährlich verletzt, der Bahnfahrer wurde schwer, drei Insassen leicht verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen hatte der Fahrer eines 7,5-Tonnen-Kleinlasters offenbar bedingt durch die blendende, tiefstehende ...

Mehr

brandenburg
Samstag, 02. Juli 2022, 00:00 Uhr
Nauen, Landkreis Havelland, Brandenburg
News-Nr.: 39849
Bildergalerie vorhanden

(lg) Es war bereits tief in der Nacht als die Anwohner einer Straße im brandenburgischen Aneun plötzlich einen lauten Knall hörten. "Wir wollten gerade schlafen und haben den Knall dann gehört" - berichtet einer der Anwohner. Sofort laufen er und seine Freundin nach draußen. Auch ein zufällig vorbeiko ...

Mehr

hamburg
Freitag, 1. Juli 2022, 11:15 Uhr
Hamburg
News-Nr.: 39848

Brutale Tötung nach Streit in Hamburg:
Noch unbekannter Mann wird in Neugrabener Wohnung mit zahlreichen Messerstichen getötet - Polizei kann 42-jährigen mutmaßlichen Täter wenig später auf der Flucht festnehmen

Täter und Opfer sollen zuvor Streit gehabt haben - Opfer erliegt noch vor Ort seinen Verletzungen - Mordkommission hat Ermittlungen übernommen

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(sg) Brutal getötet wurde ein noch nicht näher identifizierter Mann am Freitagvormittag in einer Wohnung in Hamburg-Neugraben-Fischbek. Die nach einem Streit alarmierte Polizei fand in der Wohnung in einem Mehrfamilienhaus am Neugrabener Bahnhof den leblosen Mann auf. Trotzt sofortiger Behandlung durch einen hinzugerufenen Notarzt e ...

Mehr

schleswig_holstein
Freitag, 1. Juli 2022, 13 Uhr
Westerland (Sylt), Landkreis Nordfriesland, Schleswig-Holstein
News-Nr.: 39847

Die Punks und die Reichen-Insel:
Dank 9-Euro-Ticket bevölkern auch nach einem Monat weiterhin zahlreiche Punks die Nordseeinsel Sylt - Konflikte zwischen Einwohnern, Urlaubern und 9-Euro-Ticket-Trampern an der Tagesordnung

Immer wieder kommt es zu Polizeieinsätzen - linkes Spektrum hat für Samstag sogar eine Demo beim zuständigen Landkreis Nordfriesland angemeldet - Punks haben Lager in Innenstadt von Westerland aufgeschlagen

Bildergalerie vorhanden

(sg) Zwar haben sich viele der Sylt-Bewohner und auch der traditionellen Urlauber, die ja bekanntlich eher geordneten Lebensweisen folgen, inzwischen an ihren Anblick gewöhnt, aber nach wie vor sind Punks auf Sylt täglich das Gesprächsthema auf der Insel.

Die in der Regel aus dem linken Spektrum stammenden „Touri ...

Mehr

nordrhein_westfalen
Freitag, 01. Juli 2022, ca. 10:00 Uhr
Krefeld, Nordrhein-Westfalen
News-Nr.: 39846

Kein Zoobesuch möglich:
Heftiges Gewitter mit Sturm und Starkregen verursacht auch Schäden im Krefelder Zoo

Zoo muss aufgrund der Aufräumarbeiten geschlossen bleiben - Keine Tiere verletzt - Aktuelle Bilder von den Schäden und den Aufräumarbeiten am Tag nach dem Unwetter

Bildergalerie vorhanden

(ah) Das heftige Unwetter, das am Donnerstag über Krefeld und Umgebung gezogen ist, hat auch den Zoo der Stadt nicht verschont. Zwar wurden glücklicherweise keine Tiere verletzt, einige Bereiche wurden jedoch durch den Starkregen überschwemmt und der Sturm ließ Äste abbrechen und riss Bäume um. Aufgrund der Aufr ...

Mehr

Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.