Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Aktuelle Meldungen

Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Erneuter Corona-Ausbruch in Schlachtbetrieb:
Mindestens 20 Mitarbeiter in Schlachtbetrieb im Landkreis Oldenburg mit Covid-19 infiziert - Firma führte 1000 Tests bei Mitarbeitern durch

16 infizierte Personen stammen aus dem Landkreis Oldenburg - engmaschiges Testkonzept und strikte Trennung der Mitarbeitergruppen vorhanden - Ausbruch hoffentlich eingedämmt, aber 119 Mitarbeiter vorsorglich in Quarantäne

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(sg) Schon wieder gibt es einen Massenausbruch von Coronainfektionen in Norddeutschland und schon wieder ist es ein Schlachtbetrieb. Heute wurde bekannt, dass bei der Firma Heidemark in Ahlhorn im Rahmen eines Massentest 20 Personen positive Ergebnisse erhielten. 16 der Infizierten stammen aus dem Landkreis Oldenburg, je zwei positiv Getestet ...

Mehr

nordrhein_westfalen
Mittwoch, 5. August 2020, 17 Uhr
Krefeld, Nordrhein-Westfalen
News-Nr.: 33785

Außer Rand und Band:
Wildgewordener Rehbock terrorisiert Krefelder Wohngebiet - aggressives Wildtier greift mehrfach Anwohner an - vier Verletzte - Jäger erlegt am Abend das Tier regelrecht in Notwehr - O-Töne mit Anwohnern und einem Jäger

Vier der bisher sechs Opfer müssen im Krankenhaus behandelt werden - Rehbock streift durch Gärten des Wohngebiets und schaut auch mal durch offene Terrassentüren - Ursache für Angriffslust vermutlich etwas zu sehr ausgeprägtes Brunftverhalten in der Blattzeit

Bildergalerie vorhanden

(sg) Eigentlich sind Rehe ja recht niedliche Tiere und meiden zudem meist den Menschen. Nicht so ein Rehbock in der Krefelder Wohnsiedlung Bruchhöfe. Bereits sechs Übergriffe auf Anwohner wurden in den letzten Tagen verzeichnet. Zuletzt am heutigen Mittwochmorgen: Ein Nachbar sieht eine verletzte Frau auf der Straße und will h ...

Mehr

hessen
Mittwoch, 5. August 2020, 13:30 Uhr
Wiesbaden, Hessen
News-Nr.: 33784

Misthaufen in Flammen:
Feuer greift von Misthaufen auf Wiese über - rund 1.000 Quadratmeter Weideland in Flammen

Feuerwehr mit rund 50 Einsatzkräften im Einsatz - lange Schlauchleitungen müssen bei hochsommerlichen Temperaturen verlegt werden

Bildergalerie vorhanden

(sg) Großeinsatz für die Feuerwehr am Mittwochmittag in Wiesbaden-Kloppenheim. Auf einem Gehöft außerhalb der Ortschaft geriet aus noch unbekannten Gründen ein großer Misthaufen in Brand. Die Flammen griffen schnell auf die umliegende Wiese über und breiteten sich auf insgesamt wund 1.000 Quadratmeter aus ...

Mehr

sachsen
Mittwoch, 5. August 2020
Leipzig, Sachsen
News-Nr.: 33783

Entgegenkommenden Pkw übersehen:
67-jähriger Pkw-Fahrer übersieht entgegenkommenden Audi beim Abbiegen - beide Pkw krachen ineinander - drei Verletzte

Sowohl der Unfallverursacher als auch seine 67-jährige Beifahrerin und die 27-jährige Audifahrerin kommen verletzt ins Krankenhaus - erheblicher Sachschaden

Bildergalerie vorhanden

(sg) Zu einer Kollision zweier Pkw kam es am Mittwochmittag in Leipzig-Lützschena. Dabei wurden alle drei Insassen verletzt.

Gegen 13:30 Uhr war die Fahrerin eines Audi Richtung Schkeuditz unterwegs, als ein entgegenkommender Opel-Fahrer in Richtung Porsche-Werk abbiegen wollte. Dabei übersah er die 37-jährige Fahrerin ...

Mehr

nordrhein_westfalen
Dienstag, 4. August 2020, 20 Uhr
Hückelhoven, Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen
News-Nr.: 33781

Inferno bei Holzhandel im Kreis Heinsberg:
Verkaufshalle von Holzhandel steht lichterloh in Flammen - Drehleiter wird bei Durchzündung erheblich beschädigt - über 200 Einsatzkräfte kämpfen die ganze Nacht gegen meterhohe Flammen

Angrenzende Lagerhallen können durch Feuerwehr gehalten werden - Feuerwehr war durch Brandmeldeanlage am Abend alarmiert worden, bei Eintreffen stand Verkaufshalle schon in Flammen

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(sg) Es sah erst wie ein Routineeinsatz aus, als gegen 20 Uhr die Feuerwehr Hückelhoven aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage ins Gewerbegebiet Brachelen gerufen wurde. Doch schon auf der Anfahrt sahen die Kameraden die starke Rauchentwicklung über dem Einsatzort. Beim Eintreffen bei der Firma Holzhandel Wicht war bereits ...

Mehr

nordrhein_westfalen
Dienstag, 4. August 2020, 19:00 Uhr
Krefeld, Nordrhein-Westfalen
News-Nr.: 33780

Polizei greift hart durch:
Massiver Polizeieinsatz an Krefelder Brennpunkten – Beamte greifen gleichzeitig zu und kontrollieren Verdächtige – Mehrere Personen festgenommen, Drogen werden sichergestellt (on tape)

Großeinsatz im Rahmen des Präsenzkonzepts Innenstadt – Auch Internetcafé wird durchsucht – Festgenommene haben Drogen verkauft oder sich illegal in Deutschland aufgehalten – Wir haben den gesamten Einsatz begleitet

Bildergalerie vorhanden

(ch) Die Polizei in Krefeld hat an diesem Nachmittag Stärke bewiesen und Präsenz gezeigt. In einem dreistündigen Einsatz fuhr eine große Anzahl von Kräften in den Südwall sowie die Petersstraße vor und riegelte den Bereich teilweise ab. Dieser Teil in der Krefelder Südstadt gilt als verrufen und ist e ...

Mehr

baden_wuerttemberg
Dienstag, 4. August 2020, 15:15 Uhr
Engelsbrand, Enzkreis, Baden-Württemberg
News-Nr.: 33779
Bildergalerie vorhanden

(ch) Mit mehreren hundert Euro Bargeld sind am Dienstag zwei Bankräuber geflüchtet, die am Dienstagnachmittag eine Sparkasse in Grunbach überfallen haben. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen der ermittelnden Kriminalpolizei betraten die beiden Unbekannten mit aufgesetzten Motorradhelmen die Bank und gingen jeweils ...

Mehr

baden_wuerttemberg
Dienstag, 4. August 2020, 15:30 Uhr
Nattheim, Landkreis Heidenheim, Baden-Württemberg
News-Nr.: 33778
Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(ch) Gleich zwei schwere Unfälle beschäftigten die Rettungskräfte im Kreis Heidenheim am Dienstagnachmittag. Innerhalb von einer halben Stunde ereigneten sich im Landkreis zwei Unglücke mit Schwerverletzten. Während in Königsbronn eine 75-jährige Autofahrerin von einem Zug erfasst wurde (siehe NSN-Angebot 33 ...

Mehr

nordrhein_westfalen
Dienstag, 4. August 2020, 14:30 Uhr
Gronau, Landkreis Borken, Nordrhein-Westfalen
News-Nr.: 33777

Unkraut entfernen löst Großbrand aus:
Mitarbeiter will unliebsamen Wildwuchs wegflämmen und setzt Lagerhalle in Brand – 1.000 Quadratmeter große Lagerstätte von großem Möbeldiscounter in Flammen – Feuerwehr reißt Wand teilweise ein, um an alle Brandnester zu gelangen

Feuerwehr mit drei Drehleitern und 100 Kräften im Einsatz – Löscharbeiten ziehen sich bis in den Abend hin – Feuerwehr im Ton: „Jedes Jahr hat jede Feuerwehr damit zu kämpfen, dass Menschen mit Abflammgeräten Hecken, Häuser und wie hier Firmen in Mitleidenschaft ziehen.“

Bildergalerie vorhanden

(ch) Es wächst überall und vor allem an Stellen, wo man es gar nicht gebrauchen kann. Unkraut ist für jeden Besitzer oder Bewohner von Außenflächen ein Ärgernis. Doch wer dem ungeliebten Wildwuchs mit Gasbrenner zu Leibe rücken will, geht dabei oftmals ein großes Risiko ein. Die Folgen, wenn so ein Un ...

Mehr

mecklenburg_vorpommern
Dienstag, 04. August 2020, ca. 14:00 Uhr
Lübstorf, Landkreis Nordwestmecklenburg, Mecklenburg-Vorpommern
News-Nr.: 33775

Hubschrauberunglück geht zum Glück verhältnismäßig glimpflich aus:
Helikopter stürzt bei Notlandung um - Alle drei Insassen kommen mit leichten Verletzungen davon

Pilot musste nach technischen Problemen Notlandung auf Feld versuchen - Ursache für die Probleme noch unklar - Hoher Sachschaden - Zahlreiche Einsatzkräfte vor Ort

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(ah) Ein Hubschrauberunglück auf einem Feld bei Lübstorf unweit von Schwerin ging am Dienstagnachmittag glücklicherweise verhältnismäßig glimpflich aus. Ersten Angaben zufolge musste der 72-jährige Pilot nach technischen Problemen eine Notlandung auf dem Feld versuchen, doch kurz vor dem Aufkommen auf dem B ...

Mehr

Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.