Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Aktuelle Meldungen

Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Feuer in Untersuchungshaftantalt:
Inhaftierter zündet Matratze in Zelle an - 26 Betroffene müssen evakuiert werden

Großaufgebot an Einsatzkräften - Kein alltäglicher Einsatz für Feuerwehr in Gefängnis - Brandstifter mit Rauchgasvergiftung und leichten Verbrennungen ins Krankenhaus - 20 evakuierte Insassen und sechs betroffene Justizvollzugsbeamte, die ärztlich untersucht werden

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(jl) Ein Feuer in einem Gefängnis ist nicht die leichteste Aufgabe für die Feuerwehr. Wer drinnen ist, soll eigentlich nicht raus und wer draußen ist, nicht unkontrolliert rein. Das kann einen Einsatz schnell mal verzögern und im Zweifel sogar wichtige Minuten kosten. Am Dienstagabend ging es zum Glück noch relativ g ...

Mehr

baden_wuerttemberg
Datum: Dienstag, 16. Oktober 2018, ca. 21:00 Uhr
Ort: Holzgerlingen, LK Böblingen, Baden-Württemberg
News-Nr.: 28622

Großbrand in Golfclub:
Lagergebäude mit mehreren Golfcaddys brennt komplett nieder - Riesige Flammen noch kilometerweit sichtbar

Gebäude brennt komplett aus und stürzt ein (on tape) - Übergreifen auf unmittelbar angrenzendes Gebäude mit Gaststätte, erfolgreich verhindert - Sachschaden vermutlich im siebenstelligen Bereich

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(jl) Heller Feuerschein am nächtlichen Himmel. Auf einem Golfclub brannte am Dienstagabend gegen 21Uhr eine Lagerhalle eines Golfclubs komplett nieder. Zur Brandursache konnten noch keine Angaben gemacht werden. In dem Gebäude waren unter anderem mehrere Golfcaddys und Küchengeräte für das daneben stehende Clubrestaur ...

Mehr

nordrhein_westfalen
Datum: Dienstag, 16. Oktober 2018, 15:00 Uhr
Ort: Sankt Augustin, Rhein-Sieg-Kreis, Nordrhein-Westfalen
News-Nr.: 28621

„Ich dachte, er würde auf das Nachbarhaus stürzen“:
Kleinflieger zerschellt nach Motorproblemen auf Feld – Maschine mit Fluglehrer und Schüler geht sofort in Flammen auf – Beide Insassen tot – Wohnhäuser nur wenige Meter entfernt - Anwohner gehen seit Jahren gegen Flugbetrieb und Flüge über Wohngebiet auf die Barrikaden

Bundesstelle für Flugunfälle hat Ermittlungen aufgenommen – Augenzeugen berichten: „Ich sah den Flieger kommen, wie im Landeanflug. Aber er bohrte sich ins Feld mit einem lauten Knall.“ – Ersthelfer rennen zur Absturzstelle, als Maschine in mehreren Explosionen in Brand gerät – Bürgerinitiative will verbotene Überflüge von Wohngebiet verhindern – Mehrere Töne mit Nachbarn und Augenzeugen sowie Rettungskräften verfügbar

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(ch) Viele saßen beim Kaffee oder kümmerten sich um ihre Gärten, als ein ohrenbetäubender Knall die Nachmittagsruhe zerstörte. „Ein Kleinflugzeug machte hier eine Kurve über der Wiese. Doch die Vorderfront zeigte nach unten und Flügel kippelten stark. Wir dachten, es würde auf das Nachbarhaus st& ...

Mehr

niedersachsen
Montag, 15. Oktober 2018, ca. 19:40 Uhr
Achim, Landkreis Verden, Niedersachsen
News-Nr.: 28620

Unfassbar gefährliches Verhalten:
Unbekannte blenden Piloten von einem Sport- und zwei Passagierflugzeugen in der Nähe des Bremer Flughafens

Piloten nicht verletzt, Gesundheitsschäden dennoch nicht auszuschließen - Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr - Vorfälle ereigneten sich am 12. und 15. Oktober - Bundespolizei: "Das ist kein Spiel"

Bildergalerie vorhanden

(ah) Wie kann man nur auf eine solche Idee kommen? Unbekannte haben am vergangenen Freitagabend zunächst einen Fluglehrer und seinen Schüler, wenige Stunden später das Cockpit einer mit 215 Passagieren besetze Passagiermaschine und am gestrigen Montagabend die Piloten eines weiteren Passagierflugzeugs mit 126 Fluggästen mi ...

Mehr

niedersachsen
Dienstag, 16. Oktober 2018, 4:30 Uhr
Oldenburg, Niedersachsen
News-Nr.: 28619

Großeinsatz in der Oldenburger Innenstadt:
Feuer in Wohn- und Geschäftshaus - Entstehungsbrand in Restaurant sorgt für Einsatz der Feuerwehr – Bewohner bleiben unverletzt, Feuer kann schnell gelöscht werden

Es brannte in einem Restaurant im Erdgeschoss ein Teil des Inventars – Ursache für Brand unklar – Schaden wohl im fünfstelligen Bereich

Bildergalerie vorhanden

(sg) Große Aufregung in den frühen Morgenstunden in der Oldenburger Innenstadt: Gegen 4:30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Gebäudebrand gerufen. In einem Restaurant war es zu einem Entstehungsbrand gekommen und auf mehreren Quadratmetern brannte das Inventar. Die Polizei hatte bei Eintreffen der Feuerwehr zum Glück berei ...

Mehr

niedersachsen
Dienstag 16. Oktober 2018, 0:30 Uhr
Uplengen, Landkreis Leer, Niedersachsen
News-Nr.: 28618

Scheune in Flammen:
Lagerhalle auf landwirtschaftlichen Anwesen brennt völlig nieder – Feuerwehr kann Übergreifen auf benachbarte Stallungen mit Milchkühen verhindern

Für eine ausreichende Wasserversorgung verlegen die 70 Einsatzkräfte hunderte Meter Schlauchleitung – zahlreiche Atemschutzgeräteträger im Einsatz – Brandursache noch unklar

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(sg) Großeinsatz für die Feuerwehren in der Gemeinde Uplengen in der Nacht zu Dienstag: Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen brannte eine große Scheune. Durch den Einsatz zahlreicher Feuerwehren und rund 70 Einsatzkräften konnte die Feuerwehr ein Übergreifen auf weitere Gebäude und Stallungen verhindern.

< ...

Mehr
niedersachsen
Montag, 15. Oktober 2018, 22 Uhr
Delmenhorst, Niedersachsen
News-Nr.: 28617

Kreuzungsunfall:
Pkw und Lkw stoßen bei Abbiegevorgang zusammen – Pkw-Fahrer wird leicht verletzt

Genauer Unfallhergang noch unklar, Polizei ermittelt - Lkw-Fahrer unter Alkoholeinfluss

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(sg) Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw kam es am Montagabend in Delmenhorst auf der Kreuzung Cramerstraße / Bismarckstraße. Dabei wurde ein Pkw-Fahrer leicht verletzt.

Aus noch unbekannter Ursache war der Ford Cmax mit dem 7,5-Tonner beim Abbiegen zusammengestoßen. Der Pkw erlitt erheblichen S ...

Mehr

schleswig_holstein
Montag, 15. Oktober 2018, 17:00 Uhr
Stapelfeld, Kreis Stormarn, Schleswig-Holstein
News-Nr.: 28615

Rauchsäule noch 12 Kilometer weiter sichtbar:
1000 Quadratmeter große Scheune mit Photovoltaikanlage in Flammen - Autofahrer auf A1 sehen die riesige Rauchsäule und setzten Notruf ab

In der Halle gelagertes Stroh bietet Feuer Futter - Unmittelbar neben Brandobjekt befindet sich Kuhstall - Giebel des Gebäudes drohte einzustürzen - Als Vorsichtsmaßnahme wurde dieser kontrolliert mit Radlader eingerissen - Feuerwehr rief dazu auf Fenster und Türen geschlossen zu halten - Aufwendige Löscharbeiten dauerten bis in die Nacht an

Bildergalerie vorhanden

(jl) In Stapelfeld ist am Montag eine rund 1000 Quadratmeter große Scheune mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach in Brand geraten. Die Rauchsäule war noch im rund 12 Kilometer weit entfrenten Ahrensburg  zu sehen. Die Feuerwehr rief die Anwohner zwischenzeitlich über Rundfunk dazu auf, Fenster und Türen geschloss ...

Mehr

niedersachsen
Montag, 15. Oktober 2018, 15:30 Uhr
A28 zw. Oldenburg-Wechloy und Neuenkruge, Fahrtrichtung Leer, Niedersachsen
News-Nr.: 28614
Bildergalerie vorhanden

(jl) Aufreißer auf der A28 unterwegs. Aus noch unklarer Ursache kommt der Fahrer eines Lkw auf der Autobahn 28 zwischen Oldenburg-Wechloy und Neuenkruge kurz vor einer Baustelle nach rechts in die Leitplanke. Der Lastwagen zog diese weit mit sich und riss sich dabei den kompletten Tank auf. Die Leitplanke steckte regelrecht in dem Lkw. ...

Mehr

niedersachsen
Montag, 15. Oktober 2018, ca. 15:45 Uhr
A2 Kreuz Hannover-Ost, Niedersachsen
News-Nr.: 28613

Lkw-Fahrer verbrennt in Tanklaster:
Rauchsäule kilometerweit sichtbar - Tanklastzug fährt auf Stauende auf und brennt komplett aus - Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät - Löscharbeiten mit großem Sicherheitsabstand, da unklar, ob Explosionsgefahr bestand - (Folge-)Unfall auf Gegenfahrbahn: Durch Gaffer?

Ladung des Tanklastzuges nach wie vor unbekannt - Weitrüumige Vollsperrung in beide Richtungen - Rund 25.000 Liter Löschwasser mit etlichen Tanklöschfahrzeugen angefahren - Anschließend konnte nahegelegener See angezapft werden - Lkw brannte etwa eine 3/4 Stunde - Schäden auch an Fahrbahn

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(jl) Schreckliches Unglück auf der A2. Am Montagnachmittag fuhr der Fahrer eines Tanklastzuges aus noch ungeklärter Ursache auf einen am Stauende stehenden Lkw auf. Der auffahrende Laster ging daraufhin lichterloh in Flammen auf und der Fahrer verbrannte in seinem Fahrzeug. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Die alarmierte Fe ...

Mehr



Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.