Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Aktuelle Meldungen

Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Sie können das Gaffen nicht lassen!
Unfall zwischen drei Pkw und einem Sattelzug - mindestens 160.000 Euro Schaden - Schaulustige krachen auf Gegenfahrbahn beim Gaffen ineinander

Da Fahrer offenbar gaffen wollten, kommt es in der Gegenrichtung zu einem Auffahrunfall mit drei Pkw – beim ursprünglichen Unfall werden drei Personen leicht verletzt - 500 Liter Diesel aus Lkw-Tank ergießen sich über die Autobahn - massiver Stau in beiden Richtungen

(sg) Weil sie zu neugierig waren, passierte es mal wieder: Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der A5 bei Friedrichsdorf krachten auf der Gegenfahrbahn drei Pkw zusammen, weil mindestens einer der drei Fahrer sich vom Unfallgeschehen zu sehr hat ablenken lassen.

Kurze Zeit zuvor hatte es zwischen der Anschlussstelle Friedrichsdorf ...

Mehr

hessen
Mittwoch, 21. Februar 2018, 17:00 Uhr
Nieder-Ramstadt, Landkreis Darmstadt, Hessen
News-Nr.: 27053
Bildergalerie vorhanden

(ch) Diese Gassi-Runde lief etwas anders ab, als gedacht. Am späten Mittwochnachmittag hatten Herrchen und Hund sich in den Steinbruch nach Nieder-Ramstadt begeben. Dabei ignorierte der Tierbesitzer die Warnschilder und begab sich auf einen halsbrecherischen Weg – mit entsprechenden Folgen. Plötzlich rutschte sein Vierbeiner a ...

Mehr

baden_wuerttemberg
Mittwoch, 21. Februar 2018, 17:00 Uhr
Heilbronn, Baden-Württemberg
News-Nr.: 27052

Dramatischer Bus-Crash in Heilbronner Innenstadt:
Linienbus rammt Auto, schießt über Kreuzung und fällt auf Grünstreifen kompletten Baum - Omnibus kracht in zwei weitere Autos, Stamm bleibt auf Bus liegen - Fahrer wird eingeklemmt und muss von Feuerwehr gerettet werden - Busfahrer stirbt vor Ort, 13 Fahrgäste teils schwer verletzt

Rettungskräfte versorgen über 40 Betroffene in angrenzender Mensa -Polizei vermutet internistische Erkrankung des Fahrers als Auslöser für Unfall - Massives Trümmer- und Spurenbild - Ausführliches Material mit fünf O-Tönen

Bildergalerie vorhanden

(ch) Folgenschwerer Unfall am Mittwochnachmittag in der Heilbronn Innenstadt. Ein Linienbusfahrer war auf der Mannheimer Straße unterwegs, als er plötzlich Vollgas gab. Der tonnenschwere Wagen rammte einen an der Kreuzung stehenden Range Rover, welcher an einer Ampel gehalten hatte und durch den Aufprall in die Kreuzungsmitte schle ...

Mehr

baden_wuerttemberg
Mittwoch, 21.02.2018, 14 Uhr
A81 bei Ditzingen, Landkreis Ludwigsburg, Baden-Württemberg
News-Nr.: 27051
Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(ch) Enormes Glück hatte ein 47-Jähriger Lkw-Fahrer am Mittwochnachmittag auf seiner Fahrt auf der A81. Bei Ditzingen in Richtung Heilbronn unterschätzte er das Tempo seines Vordermanns an einer Steigung massiv. Viel zu spät bemerkte er, dass der Sattelzug an Geschwindigkeit verloren hatte und rammte mit hoher Wucht in des ...

Mehr

nordrhein_westfalen
Datum: Mittwoch, 21. Februar 2018, 1:00 Uhr
Ort: A33, am AK Bad Wünneberg-Haaren, LK Paderborn, Nordrhein-Westfalen
News-Nr.: 27050

Sattelzug umgestürzt:
Mit Fleisch beladener 40-Tonner stürzt quer über die Autobahn - Stundenlange Bergung

Fahrer schwer verletzt - LKW-Fahrer war zunächst in rechten Grünstreifen geraten und bei Gegenlenkversuch quer über Fahrbahn gestürzt - Autobahn bis zum Mittag gesperrt

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(gs) Ein schwerer LKW-Unfall hat in der Nacht zu Mittwoch für eine stundenlange Vollsperrung der A 33 im Bereich Paderborn gesorgt. Kurz vor dem Autobahnkreuz Bad Wünneberg-Haaren war ein Satteltzug von der Fahrbahn abgekommen und nach einem Gegenlenkmanöver quer über alle Fahrstreifen gestürzt.

...

Mehr
niedersachsen
Datum: Mittwoch, 21. Februar 2018, 2:00 Uhr
Ort: Hasbergen bei Osnabrück, Niedersachsen
News-Nr.: 27049
Bildergalerie vorhanden

(gs) Das war ein wirklich filmreifer Abflug: Drei junge Autoinsassen sind in der Nacht in der Nähe von Osnabrück verunglückt, als sie mit ihrem Wagen regelrecht über einen Kreisverkehr am Ortseingang von Hasbergen "geflogen" sind. Zudem hat die Polizei nun alle Hände vol zu tun, da das Auto keine Kennzeichen ...

Mehr

niedersachsen
Dienstag, 20. Februar 2018, ca. 21:30 Uhr
Ort: bei Cuxhaven, Niedersachsen
News-Nr.: 27048

Schweres Zugunglück bei Cuxhaven:
Autotransportzug mit Neuwagen rammt in Rangierzug - Fabrikneue Autos von Zug gestürzt, mehrere Wagons verkeilt und entgleist

Totalschaden an mindestens 20 Neuwagen - Fünf Waggons entgleist - Lokführer des auffahrenden Güterzugs leicht verletzt - Großes Schadensausmaß bringt Sperrung der Bahnstrecke nach Hamburg bis zum Wochenende - Logistik-Problem: Zugverbindung auch zu Frachthäfen blockiert

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(gs) Schweres Zugunglück bei Cuxhaven: Ein mit Neuwagen beladener Autotransportzug kolliierte am Dienstagabend bei der Einfahrt in den Güterbahnhof von Cuxhaven mit einem stehenden Güterzug, so dass fünf der 22 Waggons entgleisten und mindestens 20 der geladenen Pkw komplett zerstört wurden. Der Lokführer des Aut ...

Mehr

brandenburg
Dienstag, 20. Februar 2018, ca. 07:00 Uhr
Wolfslake, Landkreis Oberhavel, Brandenburg
News-Nr.: 27046
Bildergalerie vorhanden

(ah) Feuerwehrleute machten am Dienstagmorgen einen grausigen Fund bei einem Einsatz auf einem Parkplatz an einem Waldstück bei Wolfslake im Landkreis Oberhavel: Die Löschkräfte wurden zu einem brennenden Pkw auf dem Parkplatz gerufen, löschten den in Vollbrand stehenden Wagen ab und entdeckten dabei eine verbrannte Person ...

Mehr

mecklenburg_vorpommern
Dienstag, 20. Februar 2018, 0 Uhr
Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
News-Nr.: 27045

Bluttat in Rostock:
30-jähriger wird mitten in der Nacht an S-Bahn-Bahnhof brutal zusammengeschlagen - Opfer muss bei Notoperation Hand amputiert werden - mehrere Täter flüchtig - Hintergründe der Tat gegen Ermittlern noch Rätsel auf

Opfer ist inzwischen außer Lebensgefahr - Bahnstrecke nach Warnemünde wird mehrere Stunden für die Tatortermittlungen gesperrt – Polizei ermittelt in alle Richtungen

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(sg) Gegen Mitternacht werden Rettungssanitäter in Rostock zu einer Verletzten Person am S-Bahn-Bahnhof im Stadtteil Lichtenhagen gerufen. Vor Ort finden die Retter einen 30-jährigen Rostocker in einer großen Blutlache vor. Der Mann hatte unter anderem schwerste Handverletzungen mit offenen Frakturen.

Offenbar waren d ...

Mehr

hamburg
Montag, 19. Februar 2018, 21 Uhr
Hamburg
News-Nr.: 27044

Streit auf St. Pauli endet blutig:
Auseinandersetzung zwischen drei Männern eskaliert offenbar - Mann wird mit Messer attackiert und erleidet Stich ins Gesäß

Opfer kann sich vor seinen Kontrahenten in Wohnung einer Bekannten flüchten und kommt später ins Krankenhaus – Polizei sichert umfangreiche Spuren am Tatort

Bildergalerie vorhanden

(sg) Schmerzhaft endete ein Streit für einen Hamburger am Montagabend auf St. Pauli: IN der Bleicherstraße war er offenbar mit zwei Männern in Streit geraten. Im Zuge der Auseinandersetzung zog einer der beiden anscheinend plötzlich ein Messer und stach auf den Kontrahenten ein. Der Mann wurde ausgerechnet ins Gesä&s ...

Mehr



Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.