Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Gefährliche Erntezeit:
Fahranfänger kollidiert frontal mit Treckergespann - tonnenschweres Gefährt quetscht Pkw bei Kollision zusammen - die beiden 17 und 18-jährige Insassen lebensgefährlich verletzt

Beide jungen Männer sind im stark beschädigten Pkw eingeklemmt und müssen durch Feuerwehr befreit werden - beide Verletzten kommen in kritischen Zustand in Krankenhäuser - Feuerwehr warnt im O-Ton vor den Gefahren durch landwirtschaftliche Gefährte in der Erntezeit

Bildergalerie vorhanden

Datum: Freitag, 31. Juli 2020, 23 Uhr

Ort: Syke, Landkreis Diepholz, Niedersachsen

 

(sg) Weiterer Unfall mit Fahranfängern: Nachdem zwei junge Frauen bei einem Unfall am Abend in Emstek (s. NSN-33745) glimpflich davon kamen, endete die Kollision zweier 17 und 18 Jahre alter Männer mit einem Traktor bei Syke weniger glücklich. Der 18-jährige Führerscheinneuling kollidierte auf einer Landstraße frontal mit einem Traktor mit Anhänger. Dessen Fahrer konnte nicht mehr bremsen und krachte in den auf seiner Seite entgegenkommenden Kleinwagen der beiden jungen Männer. Dabei drückte das riesige Rad des Traktors den Vorderwagen des Pkw massiv zusammen, so dass die beiden Insassen im Fußraum stark eingeklemmt wurden. Die anrückende Feuerwehr musste beide Schwerverletzten aus dem Wrack schneiden. Sie kamen mit lebensgefährlichen Verletzungen in kritischem Zustand ins Krankenhaus.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.