Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

81-jähriger verursacht tödlichen Verkehrsunfall:
Senior biegt nach links ab und übersieht herannahenden Motorradfahrer - Biker kracht in Opel und stirbt trotz Reanimationsmaßnahmen

Großaufgebot an Rettungskräften kämpft vergeblich um das Leben des Bikers - 81-jähriger wollte in Hofeinfahrt wenden - bereits der zweite tote Motorradfahrer an diesem Wochenende in Melle

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 28. Juli 2019, 13:30 Uhr

Ort: Melle, Landkreis Osnabrück, Niedersachsen

 

(sg) Ein tödlicher Unfall ereignete sich am Sonntagmittag bei Melle. Ein 81-jähriger Senior befuhr mit einem Opel die Kreisstraße von Melle nach Schledehausen, als er offenbar zum Wenden in eine Hofeinfahrt nach links abbog. Dabei übersah der ältere Fahrer einen entgegenkommenden 55-jährigen Motorradfahrer. Dieser krachte mit voller Wucht in die rechte Seite des Opels und stürzte.

Rettungskräfte versuchten etwa 45 Minuten lang, den Biker zu reanimieren, was aber nicht gelang, so dass der Motorradfahrer an der Unfallstelle verstarb. Der 81-Jährige kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

Vor Ort kamen zwei Rettungswagen, ein Notarzt und der Rettungshubschrauber Christoph 13 aus Bielefeld zum Einsatz. Auch Feuerwehr und Polizei waren vor Ort.

Bereits am Freitag gab es in Melle einen tödlichen Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer, als diese die Halbschranken eines Bahnübergangs umfuhr und vom Zug erfasst wurde (s. NSN-Meldung Nr. 30726).

 

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.