DOMEYER - SAFTEY FIRST
brandenburg
Dienstag, 19. Juli 2022, 18:00 Uhr
A10 bei Ludwigsfelde, Landkreis Teltow-Fläming, Brandenburg
News-Nr.: 39984

Reisende harren stundenlang in Hitze aus:
Ford fängt während der Fahrt auf der A10 Feuer - Insassen können brennenden Wagen auf dem Standstreifen stoppen, doch Flammen greifen sofort auf Böschung und angrenzenden Wald über - Über 100 Feuerwehrleute kämpfen bei 36 Grad gegen Feuer, während in der Vollsperre stehende Autofahrer drei Stunden lang in ihren Fahrzeugen der Hitze ausgeliefert sind - Feuerwehr appelliert angesichts anstehendem Reiseverkehr: „Bei den Temperaturen immer genug Trinkreserve im Auto dabei haben und den Sprit nie komplett leer fahren.“

Insasse wird bei Löschversuchen leicht verletzt - Feuerwehrkräfte können Waldbrand durch massiven Kräfteeinsatz auf einen Hektar begrenzen - Feuerwehr muss als Geisterfahrer Löschwasser auf die A10 bringen - Autofahrer berichtet im O-Ton, dass Rauchsäule schon auf 20 Kilometer sichtbar war - Im Stau Stehende zeigen sich trotz Hitzebelastung und Vollsperre der Feuerwehr gegenüber dankbar: „Ich beneide die jetzt nicht, dass die in ihren Einsatzklamotten den Hang hoch und im Rauch stehen müssen!“

Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.