Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Brutales Tötungsdelikt in Senden:
Ehemann tötet Ehefrau in gemeinsamer Wohnung - 33-jährige wird am Morgen tot in Doppelhaushälfte aufgefunden - 38-jähriger Ehemann unter dringendem Tatverdacht festgenommen

Spurensicherung und Ermittler untersuchen den ganzen Tag den weiträumig abgesperrten Tatort - Frau soll an „Gewalt gegen den Hals“ verstorben sein - Obduktion am Montag soll genaue Todesursache klären - Tatverdächtiger wird morgen dem Haftrichter vorgeführt



Fotocredit: NonstopNews / Thomas Heckmann


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.