Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Toter nach Schießerei mit Polizei in Mülheim an der Ruhr:
Polizei erschießt 65-jährigen Mann nach Angriff mit Gewehr in Mehrfamilienhaus - aus Angst vor Sprengfallen kommen Spezialisten zum Einsatz - SEK stürmt schließlich das Gebäude und findet Leiche des Angreifers vor dem Haus

Gesamte Umgebung des Tatorts evakuiert - Hinweise darauf, dass der Täter auch Sprengmittel in der Wohnung hat sorgt für Einsatz des Kampfmittelräumdienstes - nach rund zwei Stunden stürmt SEK das Gebäude - Täter hatte im Haus geschossen und auch Schüsse auf die Beamten abgegeben

Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.