DOMEYER - SAFTEY FIRST
nordrhein_westfalen
Mittwoch, 23. November 2022, 22:00 Uhr
A3 bei Köln-Dellbrück, Nordrhein-Westfalen
News-Nr.: 40831

Schwerer Crash auf der A3 bei Köln:
Oldtimer wird beim langsamen Auffahren auf Autobahn von Van erfasst - Feuerwehr muss Fahrer aus Mercedes 190 D-Wrack befreien

Oldtimer-Mercedes vom Heck bis zur hinteren Sitzreihe eingestaucht

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 23. November 2022, 22:00 Uhr

Ort: A3 bei Köln-Dellbrück, Nordrhein-Westfalen

 

(gs) Schwerer Unfall am Abend auf der A3 bei Köln: Beim Auffahren auf die Autobahn an der Anschlussschlusstelle Dellbrück verschätzte der Fahrer eines Mercedes Oldtimer vom Typ 190D offenbar die Geschwindigkeitt des Fließverkehrs und fuhr mt noch langsamem Beschleunigungstempo auf den Hauptfahrstreifen auf. Ein nachfolgender Fahrer eines Mercedes Vito.Vans konnte nicht  mehr rechtzeitig bremsen und fuhr mit voller Wucht in das Heck des Oldtimer-Mercedes. Durch die Wucht wurde das Heck des alten Mercedes bis hinter die Sitzreihe im Heck eingedrückt, der Fahrer eingeklemmt. Die Feuerwehr musste das Dach des Wagens abtrennen, um den Fahrer schonend zu befreien. Er, wie auch der Fahrer des Vans, kamen verlezzt ins Krankenhaus. Für die Zeit der Bergung und Aufräumarbeiten blieb die A3 in Richtung Frankfurt gesperrt. 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.