DOMEYER - SAFTEY FIRST
saarland
Donnerstag, 17. November 2022, 17:00 Uhr
Marpingen-Urexweiler, Saarland
News-Nr.: 40780

Tornado der Stärke 2 richtet etliche Schäden im Saarland an:
Augenzeugenvideos des Tornados am Himmel - Zahlreiche Dächer abgedeckt, Bäume umgeknickt und Autos beschädigt

Tornado zieht 100-150 Meter breite Schneise durch mehrere Stadtteile - Feuerwehr mit allen Kräften im Einsatz

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 17. November 2022, 17:00 Uhr

Ort: Marpingen-Urexweiler, Saarland

 

(tz) Am Donnerstagnachmittag ist über Marpingen im Saarland ein Tornado hinweg gefegt. Am Abend wurde bestätigt, dass es sich dabei um einen Tornado der Kategorie 2 gehandelt hat. Augenzeugenvideos zeigen wie sich der Tornado aufbaut und der Wind mit Regen zunimmt. "Das hat nur zehn Sekunden gedauert, dann war alles kaputt, so ein Augenzeuge. Der Tornado zog auf einer Breite von 100 - 150 Metern eine Schneise der Verwüstung durch mehrere Stadtteile. "Es fing an zu wackeln, dann hat es gezischt und auf der anderen Seite ist die Garage des Nachbarn weg geflogen, so ein Anwohner. Zahlreiche Dächer wurden abgedeckt, Bäume wurden entwurzelt oder die Baumkronen abrasiert, Autos unter den Trümmern begraben oder durch umherfliegende Ziegel beschädigt. Die Feuerwehr ist mit allen verfügbaren Kräften im Einsatz. Aber auch die Bürger helfen mit die gröbsten Schäden zu beseitigen und sammeln die Dachziegel von der Straße und aus den Gärten. Die Kameraden holen lose Ziegel mit der Drehleiter von den Dächern, auf der Straße quer liegende Bäume müssen zerkleinert und beiseite geschafft werden und ie Stromversorger kümmern sich um defekte Leitungen. Wieviele Häuser betroffen sind kann derzeit noch nicht beziffert werden. Über Personenschäden ist bislang nichts bekannt. Die Aufräumarbeiten werden wohl noch mehrere Tage andauern.

 


Videobericht zur MeldungVideobericht zur Meldung:

Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.