DOMEYER - SAFTEY FIRST
niedersachsen
Samstag, 17. September 2022, 15:34 Uhr
A30 zw. Schüttorf- Nord und Nordhorn/Bad Bentheim, Grafschaft Bentheim, Niedersachsen
News-Nr.: 40403

Falschfahrer verursacht schweren Unfall auf A30
Falschfahrer kollidiert auf A30 mit entgegenkommendem LKW und weiterem Fahrzeug - 81-jährige Verursacherin in Lebensgefahr - Drei Person schwer verletzt

Warnmeldungen waren gerade erfolgt, als Unfall passierte - Falschfahrerin erfasste PKW mit drei Personen

Bildergalerie vorhanden

Datum: Samstag, 17. September 2022, 15:34 Uhr

Ort: A30 zw. Schüttorf- Nord und Nordhorn/Bad Bentheim, Grafschaft Bentheim, Niedersachsen

 

(gs) Schwerer Geisterfahrer-Unfall auf der A30 bei Schüttorf: Eine 81-jährige Frau war offenbar an einer Auffahrt in falscher Richtung auf die A30 gefahren, Autofahrer meldete die Gefahr sofort der Polizei, Warnmeldungen wurden gerade ausgelöst - dann krachte es schon: Die Falschfahrerin prallte in einen entgegenkommenden PKW besetzt mit drei Personen und rammte noch einen LKW. Die Verursacherin wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt, drei Personen aus dem anderen PKW kamen schwer verletzt davon. Ein Hubschrauber brauchte die Verursacherin in eine Klinik. Die Ermittlungen dauern an.


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.