DOMEYER - SAFTEY FIRST
sachsen_anhalt
Sonntag, 21. August 2022, 10:00 Uhr
Halle, Sachsen-Anhalt
News-Nr.: 40240

Mehrere Verletzte nach Straßenbahnunfall:
Straßenbahn entgleist in Kurve und rammt in Wohnhaus - Bewohner kommen mit Schrecken davon - Vier Insassen in der Straßenbahn werden verletzt - Immenser Sachschaden

Unfallursache noch unklar - Ermittlungen dauern an

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 21. August 2022, 10:00 Uhr

Ort: Halle, Sachsen-Anhalt

 

(lg) In der Innenstadt von Halle kam es am Sonntagvormittag zu einem schweren Straßenbahnunfall bei dem mehrere Menschen verletzt wurden. Nach ersten Informationen ist die Straßenbahn in einer Kurve aus noch ungeklärter Ursache entgleist und in ein Wohnhaus gekracht. Glücklicherweise wurden die Bewohner bei dem Einschalg nich verletzt. In der Straßenbahn wurden allerdings vier Personen verletzt, welche auch durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser transportiert werden mussten. Da die Straßenbahn im Bereich eines Gelenks auch auseinandergerissen wurde, dürfte sich die bergung als schwierig und sehr zeitaufwändig gestalten. 

Die Polizei ist mit zahlreichen Kräften und einem Gutachter vor Ort um die Unfallursache zu klären. Der Sachschaden wird auf rund 500.000 € geschätzt.


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.