DOMEYER - SAFTEY FIRST
nordrhein_westfalen
Mittwoch, 3. August 2022, 15:30 Uhr
B9 bei Krefeld, Nordrhein-Westfalen
News-Nr.: 40102

Frontal-Zusammenstoß bei Überholmanöver auf Bundesstraße:
Zwei Fahrzeuge stoßen auf B9 bei Krefeld frontal zusammen - Pkw werden bei Aufprall völlig zerstört - sechs Schwerverletzte, einer davon in Lebensgefahr

Unfallaufnahmeteam im Einsatz - Stundenlange Vollsperrung der Landstraße

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 3. August 2022, 15:30 Uhr

Ort: B9 bei Krefeld, Nordrhein-Westfalen

 

(sg) Schwerer Verkehrsunfall auf der B9 bei Krefeld: Beim Überholen eines Linienbusses kollidieren gegen 15:30 Uhr zwei Pkw frontal miteinander. Durch den massiven Aufprall werden beide Fahrzeuge heftig deformiert.Die Insassen können sich mit der Hilfe von weiteren Ersthelfern aus den Wracks befreien, sechs Personen erleiden teils schwere Verletzungen. Zwei der Opfer schweben in Lebensgefahr. Nach Informationen der Polizei wollte der mit fünf Personen besetzte Audi einen Linienbus überholen, übersah den Gegenverkehr und krachte frontal in den entgegenkommenden PKW. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde am Abend ein Unfallaufnahmeteam der Polizei Essen hinzugezogen. 

Neben Feuerwehr und Rettungsdiensten kam auch ein Rettungshubschrauber aus Köln zum Einsatz.  

 


Videobericht zur MeldungVideobericht zur Meldung:

Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.