DOMEYER - SAFTEY FIRST
berlin
Samstag, 23. Juli 2022
Berlin
News-Nr.: 40013

Mutmaßlicher Mörder stellt sich der Berliner Polizei:
37-jähriger tötet seinen Mieter in Berlin-Friedrichshain - Täter stellt sich nach zwei Wochen der Polizei - Beamte finden tatsächlich wie beschrieben Leichnam in der Hochhauswohnung

Hintergründe der Tat noch unklar - Täter festgenommen - Berliner LKA ermittelt

Bildergalerie vorhanden

Datum: Samstag, 23. Juli 2022

Ort: Berlin

 

(sg) In der Nacht zu Samstag erschien ein 37-jähriger Berliner auf dem Polizeiabschnitt in Berlin Friedrichshain und teilte den überraschten Beamten mit, dass er in seiner Wohnung vor zwei Wochen einen Mann getötet habe.

Unverzüglich rückten Polizeistreifen sowie Mordkommission und Kriminaltechniker des Landeskriminalamtes zum Tatort in einem Berliner Hochhaus in der Singerstraße nahe dem Strausberger Platz aus. Dort fanden die Beamten dann gegen 3 Uhr tatsächlich wie beschrieben einen Toten. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen.

 

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.