Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
nordrhein_westfalen
Dienstag, 21. Juni 2022, 23 Uhr
Krefeld/ Wülfrath, Landkreis Mettmann, Nordrhein-Westfalen
News-Nr.: 39753

Panzerknacker im Visier der Fahnder:
Polizei richtet in NRW Schwerpunktkontrollen auf der Suche nach möglichen Tätern von Geldautomatensprengungen ein - Zeitgleich schlagen Räuberbanden wieder zu und jagen im Rheinland einen Geldautomaten in die Luft

Polizei stößt bei Kontrolle auf Drogen- und Alkoholfahrten - Geldautomaten in Wülfrath fast zur selben Zeit gesprengt - Wir haben sowohl die Kontrolle begleitet als auch den Tatort nach der Detonation gefilmt

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 21. Juni 2022, 23 Uhr

Ort: Krefeld/ Wülfrath, Landkreis Mettmann, Nordrhein-Westfalen

 

(ch) Als wenn sie es geahnt hätten. Am späten Dienstagabend führte die Krefelder Polizei an gleich mehreren Standorten so genannte Schwerpunktkontrollen durch. Auf der Suche waren sie nach Kriminellen, die womöglich das Ziel hatten, sich an Geldautomaten zu schaffen zu machen. Aber auch sonstige Kriminalitätsdelikte, wie Fahrten unter Alkohol- oder Drogeneinfluss, interessierte die Beamten. Und tatsächlich dauerte es nicht lang, bis ihnen der erste Fahrer ins Netz ging, der bereits so tief ins Glas geschaut hatte, dass er nicht mehr in der Lage war, selbstständig in die Kontrollstelle einzufahren. Weitere alkoholisierte sowie unter Drogen stehende Fahrzeugführer folgten im Verlauf der Nacht.

Wie wichtig solche Aktionen wie am Dienstagabend sind, zeigte sich noch zu gleicher Zeit am Ort des Geschehens. Während die Polizisten sich den verdächtigen Fahrzeugen annahmen, erreichte sie die Info, dass in Wülfrath erneut ein Geldautomat in die Luft geflogen sei. Sofort machten sich mehrere Streifen auf den Weg, um womöglich dieses Mal die Täter zu erfassen. Der Schaden ist wieder immens. Erneut fand die Explosion an einem Wohnhaus statt und hätte leicht auch Menschen gefährden können. Doch auch dieses Mal blieb die Fahndung erfolglos.

Die Tätergruppen verfolgen dabei immer die gleichen Ziele: Sie leiten Gas in den Automaten, lassen diese detonieren und räumen dann das Geld aus den gesprengten Kassetten. Dass sie dabei regelmäßig beträchtlichen Gebäudeschaden erzeugen sowie die Anwohner zutiefst schocken, ist den Banditen egal. Sobald alle vermeintlich im Auto sitzen, gibt der Fahrer Vollgas und haut über die Autobahn ab.


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.