Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
brandenburg
Montag, 10. Januar 2022, 19:00Uhr
Potsdam, Brandenburg
News-Nr.: 38401

Montagsspaziergang legt Verkehr in Potsdam lahm:
Demonstranten spazieren trotz Verbots der Demo - Polizei setzt Personen nach Katz-und Maus-Spiel mit mehreren Hundertschaften fest - Auch berittene Polizei mit Reiterstaffel im Einsatz

Mehrere Mannschaftswagen blockieren Straßenbahnschienen - Kontrollen legen den Öffentlichen Nahverkehr rund um den Landtag lahm

Bildergalerie vorhanden

Datum: Montag, 10. Januar 2022, 19:00Uhr

Ort: Potsdam, Brandenburg

 

(et) Ein verbotene Corona-Demo in Potsdam hat am Montagabend  dafür gesorgt, dass der Verkehr rund um den Potsdamer Landtag für Stunden lahm gelegt wurde. Trotz des Verbots hatten sich rund 50-80 Personen zusammengefunden um gegen die Coronamaßnahmen zu demonstrieren. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort und forderte die Personen auf die Demo zu unterlassen. Die Teilnehmer verließen zwar den Platz, versuchten sich aber woanders wieder zu sammeln. Ein Katz- und Maus Spiel mit der Polizei begann. Da sie jedoch immer wieder verusuchten sich trotzdem zu versammeln, wurden die Personen mit mehreren Hundertschaften und einer Reiterstaffel eingekesselt um die Personalien festzustellen. Durch die geparkten Einsatzfahrzeuge auf den Straßenbahnschienen kam der gesamte Nahverkehr an dem wichtigen Drehkreuz für Bus und Bahn am Landtag zum Erliegen.

 

 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.