Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
sachsen
Donnerstag, 25. November 2021, 17:00 Uhr
Stollberg, Erzgebirgskreis, Sachsen
News-Nr.: 38004

Intensivstationen in Sachsen platzen aus allen Nähten:
Immer mehr Coronapatienten werden in die Krankenhäuser eingeliefert - 14 Patienten müssen in andere Bundesländer nach Nord- und Westdeutschland verlegt werden

Sachsens 7-Tage-Inzidenz stieg heute erstmals über die 1000er Marke

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 25. November 2021, 17:00 Uhr

Ort: Stollberg, Erzgebirgskreis, Sachsen

 

(tz) In Sachsen gerät die Coronalage langsam außer Kontrolle. Die 7-Tage-Inzidenz stieg in dem Bundesland heute erstmals über die 1000er Marke. Schuld daran ist offenbar auch die niedrige Impfquote. Erzgebirgskreis in Sachsen ist Schlusslicht mit 44 Prozent. Die Intensivstationen sind voll und trotzdem werden täglich neue schwere Coronafälle eingeliefert. Ab heute müssen die ersten 20 Coronapatienten aus Sachsen auf Krankenhäuser in andere Bundesländer nach Nord- und Westdeutschland verlegt werden. Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, NRW, Reinland-Pfalz und das Saarland sind bereit schwere Fälle in ihren Intensivstationen aufzunehmen. Auch die Gesundheitsämter sind mit der Kontaktverfolgung überfordert. Infizierte müssen ihre Kontakte eigenständig über ihre Erkrankung informieren.

 

 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.