Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
hessen
Sonntag, 21. November 2021, 05:50 Uhr
Freiensteinau-Salz, Vogelsbergkreis, Hessen
News-Nr.: 37964

Lagerhalle in Vollbrand:
Großeinsatz in den frühen Morgenstunden - PKW und Lagerhalle stehen in Vollbrand - Massiver Löschangriff mit mehreren Strahlrohren - Feuerwehr kann weiteren Schaden verhindern

Keine Verletzten - Polizei vermutet, dass der PKW zuerst in Brand geraten war - 50.000 € Sachschaden

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 21. November 2021, 05:50 Uhr

Ort: Freiensteinau-Salz, Vogelsbergkreis, Hessen

 

(lg) Großalarm am frühen Sonntagmorgen in Freiensteinau. Eine Lagerhalle mit Maschinen stand in Vollbrand. Als die erstenEinsatzkräfte vor Ort eintrafen, fanden sie aber nicht nur eine brennende Lagerhalle vor, sondern auch einen PKW der brannte. Sofort wurden mehrere Trupps unter Atemschutz mit Strahlrohren zur Brandbekämpfung eingesetzt. Der schnelle Einsatz der Feuerwehr verhinderte eine Ausbreitung der Flammen. In der Lagerhalle befanden sich unter anderem Maschinen und ein Pferdehänger, welche ebenfalls den Flammen zum Opfer fielen. Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei davon aus, dass der PKW zuerst in Brand geraten war und die Flammen auf die Lagerhalle übergegriffen hatten. Ein Fremdverschulden konnte bislang nicht festgesetllt werden, die genauen Ermittlungen zur ursachen werden allerdings erst am Montag stattfinden. Verletzt wurde niemand. der Sachschaden beträgt rund 50.000 Euro. 

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.