Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
niedersachsen
Mittwoch, 15. September 2021
Wilhelmshaven, Niedersachsen
News-Nr.: 37495

"Ein sehr seltener Ausnahmegast, über den wir uns besonders freuen":
Nationalparkverwaltung des Wattenmeers versucht, sowohl dem Walross Ruhe, als auch den Passanten Beobachtungsgelegenheiten zu ermöglichen

O-Ton mit einem Sprecher zum Besuch des Meeressäugers: "Es ist wohl ein Einzeltier, das sich auf Wanderschaft begeben hat und eine große Tour in den Süden gemacht hat"

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 15. September 2021

Ort: Wilhelmshaven, Niedersachsen

 

(ah) Der Besuch eines Walrosses im Bereich der ostfriesischen Inseln sorgt weitere für großes Interesse: Am Dienstag lag der Meeressäuger mehrere Stunden im Bereich des Hafens von Wangerooge und genoss die Sonne, während zahlreiche Passanten durch ein Fernrohr das Tier beobachten konnten (siehe auch News-Nr. 37485).

Die Nationalparkverwaltung des Niedersächsischen Wattenmeers hat den Besucher aus dem hohen Norden natürlich auch im Blick: "Das ist ein seltener Ausnahmegast, über den wir uns besonders freuen", so Sprecher Florian Carius: "Es ist wohl ein Einzeltier, das sich auf Wanderschaft begeben hat und eine große Tour in den Süden gemacht hat". Man wolle dafür sorgen, dass das Tier nicht von Menschen gestört wird; gleichzeitig sollen aber Passanten auch Beobachtungsmöglichkeiten geboten werden.

Walrösser gehören zu den größten in Europa vorkommenden Raubtieren und leben normalerweise in der Arktisregion. Sehr selten werden einzelne Tiere jedoch auch deutlich weiter südlich, etwa vor der deutschen oder der dänischen Küste gesichtet.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.