Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
niedersachsen
Mittwoch, 28. Juli 2021, 21:20 Uhr
A1 bei Heidenau, Landkreis Harburg, Niedersachsen
News-Nr.: 37138

Spektakulärer Alleinunfall auf der A1:
PKW kracht in Mittelleitplanke und schießt anschließend in angrenzenden Wald wo er auf dem Dach liegen bleibt- Zufällig vorbeifahrende Polizeistreife entdeckt den Unfall - Eine Person lag neben dem PKW, zwei weitere waren schwer eingeklemmt

Unfallursache noch unklar

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 28. Juli 2021, 21:20 Uhr

Ort: A1 bei Heidenau, Landkreis Harburg, Niedersachsen

 

(lg) Aus noch ungeklärter Ursache kam es am Mittwoch Abend auf der A1 bei Heidenau im Landkreis Harburg zu einem schweren Alleinunfalls eines PKW. Der Wagen prallte zunächst in die Mittelleitplanke und schoss anschließend über alle drei Fahrspuren in die angrenzende Böschung wo er sich überschlug und zahlreiche Sträucher sowie kleinere Bäume streifte. Eine zufällig vorbeifahrende Polizeistreife entdeckte den Unfall und alarmierte weitere Rettungskräfte. Eine Person lag bereits neben dem PKW, die anderen beiden Insassen waren noch im Fahrzeug und eingeklemmt. Die Feuerwehr rückte mit 55 Mann und schwerem Gerät an, um die beiden Insassen zu befreien. Im Anschluss an die technische Rettung übernahm der Rettungsdienst die weitere Versorgung der Fahrzeuginsassen. Alle Drei wurden schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser transportiert. Für die Zeit der Rettungsmaßnahmen und die Unfallaufnahme wurden zwei der drei Spuren auf der A1 gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.