Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
hessen
Dienstag, 20. Juli 2021, 19 Uhr
A7 bei Fulda, Hessen
News-Nr.: 37064

Hunderte Liter Diesel auf der Autobahn:
Sattelzug walzt nach Reifenpanne Betonleitplanke in Baustelle nieder - Tank von Zugmaschine aufgerissen - 800 Liter Diesel verteilen sich über die A7

Lkw-Fahrer kommt verletzt ins Krankenhaus - stundenlange Sperrung und kilometerlanger Stau

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 20. Juli 2021, 19 Uhr

Ort: A7 bei Fulda, Hessen

 

(sg) Über vier Stunden musste die A7 bei Fulda nach einem Lkw-Crash gesperrt werden. Ein bulgarischer Sattelzug war nach einer Reifenpanne in die Beton-Leitplanke in einem Baustellenbereich gefahren und walzte diese auf mehreren Metern völlig nieder.

Dabei riss der Zugmaschine der Tank auf und die Vorderachse löste sich. Zum Glück blieb die Ladung, die aus Gefahrgut in Bigpacks bestand, unversehrt. Die Feuerwehr und Mitarbeiter der Autobahnmeisterei mussten aber mühselig den gesamten auf der Autobahn verteilten Kraftstoff abbinden und die Fahrbahn reinigen. Insgesamt liefen nach Angaben der Feuerwehr rund 800 Liter Diesel aus. Der Fahrer des Sattelzuges wurde zur Kontrolle mit dem RTW ins Klinikum Fulda verbracht. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 130 000,- EUR.

Hinter der Unfallstelle staute sich der Verkehr teilweise bis zu sieben Kilometern. Ab etwa 23:20 Uhr konnte der Verkehr zumindest wieder einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.