Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
hamburg
Dienstag, 04. Mai 2021, 17:00 Uhr
Hamburg, Hamburg
News-Nr.: 36292

Heizkraftwerk in Hamburg in Flammen:
Meterhohe Rauchwolke über Kraftwerk Tiefstack zu sehen - Alarmstufe vier wurde ausgelöst - Förderband mit Kohle in Brand geraten

Umfangreiches Videomaterial verfügbar! - Feuerwehren bis tief in die Nacht im Großeinsatz - Flammenübergriff auf Silo kann verhindert werden - keine Verletzten

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 04. Mai 2021, 17:00 Uhr

Ort: Hamburg, Hamburg

 

(mw/fg) Im Heizkraftwerk Tiefstack in Hamburg-Billbrook ist am frühen Dienstagabend ein Feuer ausgebrochen. Ersten Erkenntnissen zu Folge, geriet ein Förderband in Brand, auf welchem Kohle in die Verbrennungsanlage befördert wird. Eine starke Rauchentwicklung hing über dem Kraftwerk und verteilte sich über den Stadtteil. Menschen waren zu keinem Zeitpunkt in Gefahr.

Am Abend dann die ersten Entwarnung: Der Brand konnte sich nicht bis in das Silo ausweiten - in dem rund 15.000 Tonnen Kohle lagerten. Jedoch seien die Förderanlage, die Kohle transportiert, sowie ein Umlenkturm, durch den das Förderband läuft, so enorm beschädigt worden, dass eine Einsturzgefahr vorhanden war.

Aufgrund der vereinzelter Glutnester und der Gefahr, dass das Feuer erneut Entfachen könnte, dauerte der Einsatz bis in die Nacht an. Die Feuerwehr ist mit vier Löschzügen und diversen Sondereinsatzfahrzeugen und mehr als 100 Feuerwehrleuten im Einsatz.

 

 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.