Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
mecklenburg_vorpommern
Dienstag, 12. Januar 2021, ca. 08:00 Uhr
Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
News-Nr.: 35123

Impfzentren in Mecklenburg-Vorpommern nehmen die Arbeit auf:
Erste Impfungen von Risikopatienten, die nicht in Alten- und Pflegeheimen wohnen, werden in Rostock durchgeführt

Aktuelle Bilder und O-Töne aus dem Impfzentrum - In Mecklenburg-Vorpommern ist bereits ein deutlich größerer Bevölkerungsanteil als im Rest der Bundesrepublik geimpft - Erste Patientin: "Habe mich auf den Termin gefreut" - Gesundheitssenator: "Tag der Hoffnung" - Ärztliche Leiterin: "Die Impftermine, die wir für das Impfzentrum freigeschaltet haben, waren innerhalb weniger Minuten vergeben"

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 12. Januar 2021, ca. 08:00 Uhr

Ort: Rostock, Mecklenburg-Vorpommern

 

(ah) Mecklenburg-Vorpommern ist bislang im Bundesvergleich führend, was den bereits geimpften Anteil der Bevölkerung angeht und am Dienstag wurde ein weiterer wichtiger Schritt gemacht: In mehreren Impfzentren des Landes wurden die ersten Risikopatienten, die nicht in Alten- und Pflegeheimen leben, gegen das Coronavirus geimpft. So nahm auch das Impfzentrum auf dem Rostocker Messegelände die Arbeit auf. 

Bürger, die mehr als 80 Jahre alt sind, wurden im Vorfeld angeschrieben und konnten sich über eine Hotline einen Termin sichern. In den ersten Tagen wird aufgrund weniger vorhandener Impfdosen jedoch nur eine überschaubare Zahl an Interessierten geimpft. Die Frequenz soll jedoch bei weiteren Lieferungen schrittweise erhöht werden. 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.