Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
niedersachsen
Samstag, 09. Januar 2021, 17:30 Uhr
A28 zw. Hude und Hatten, LK Oldenburg, Niedersachsen
News-Nr.: 35099

Karambolage bei hoher Geschwindigkeit:
Zwei Audis kollidieren mit hohem Tempo auf A28 - Beide Wagen nach mehreren Einschlägen in Leitplanke völlig zertrümmert

Insassen kommen wie durch ein Wunder leicht verletzt davon - stundenlange Vollsperrung, bis Trümmerfeld auf mehreren 100 Metern geräumt ist

Bildergalerie vorhanden

Datum: Samstag, 09. Januar 2021, 17:30 Uhr

Ort: A28 zw. Hude und Hatten, LK Oldenburg, Niedersachsen

 

(gs) Zwei völlig zerstörte Audis, ein abgerissenes Vorderrad, Trümmerteile auf 200 Metern verteilt: Dass dieser Unfall auf der A28 im Landkreis Oldenburg für die Beteiligten mit nur leichten Blessuren endete, grenzt geradezu an ein Wunder. Bei hoher Geschwindigkeit waren zwei Audis zwischen den Anschlussstellen Hude und Hatten kolllidiert, Zeugen berichten davon, dass einer von beiden zuvor mit Tempo 200 oder deutlich mehr "wie ein Blitz" überholt hatte. Beide Wagen schlugen nach der Kollision mehrfach in die Leitplanken ein und blieben schließlich völlig zerstört quer auf allen Fahrstreifen stehen. Ein nachfolgender Wagen beschädigte sich direkt dahinter noch einen Reifen durch Trümmeteile, die auf 200 Meter verteilt wurde. Beide Fahrer, sowie eine Beifahrerin kamen leicht verletzt ins Krankenhaus. Alle Wagen mussten abgeschleppt werden, solange blieb die Richtungsfahrbahn Oldenburg voll gesperrt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.