Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
sachsen
Sonntag, 18. Oktober 2020, 11:00 Uhr
S275 zwischen Eibenstock und der B283, Erzgebirgskreis, Sachsen
News-Nr.: 34336

Verletzte nach Überschlag:
Peugeotfahrer kommt von Straße ab und überschlägt sich - Opfer können vor Eintreffen der Feuerwehr aus völlig demolierten älteren PKW befreit werden

Unfallhergang noch unklar - Alter Peugeot völlig zerstört

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 18. Oktober 2020, 11:00 Uhr

Ort: S275 zwischen Eibenstock und der B283, Erzgebirgskreis, Sachsen

 

(gs/am) Bei einem Verkehrsunfall auf der S275 zwischen Eibenstock und der B283 im Erzgebirge sind ersten Informationen zur Folge am Sonntagvormittag zwei Personen verletzt worden. Der Fahrer eines älteren Peugeot war in Richtung der B283 unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache ausgangs einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam, in einen Straßengraben fuhr und sich anschließend überschlug. Nach dem Überschlag kam das Fahrzeug auf den Rädern zum Stehen. Wie Einsatzleiter Marco Günther von der Feuerwehr Eibenstock berichtet, waren bei der Ankunft die Personen bereits aus dem Fahrzeug befreit und vom Rettungsdienst behandelt worden. Die Kameraden sicherten daraufhin die Einsatzstelle ab und banden auslaufende Betriebsmittel. Zudem wurde auslaufendes Öl aus dem Motorblock mit einer Schuttmulde aufgefangen. Warum der Peugeot von der Straße abkam, ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die S275 musste für zirka drei Stunden gesperrt werden.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.