Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
schleswig_holstein
Dienstag, 15. September 2020, ca. 21:00 Uhr
Lübeck, Schleswig-Holstein
News-Nr.: 34098

Offenbar Messerangriff am Holstentor:
Mann wird niedergestochen und erleidet schwerste Verletzungen

Täter flüchtig - Hintergründe unklar

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 15. September 2020, ca. 21:00 Uhr

Ort: Lübeck, Schleswig-Holstein

 

(ah) Nahe des Lübecker Holstentores ereignete sich am Dienstagabend offenbar ein Messerangriff auf einen jungen Mann. Der stark blutende Schwerstverletzte wurde gegen 21 Uhr vor dem DGB-Haus vorgefunden, so dass umgehend der Rettungsdienst verständigt wurde. Der 27-Jährige wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Es besteht Lebensgefahr.

Der oder die Täter sind flüchtig; Näheres zum Vorfall ist noch nicht bekannt. Die Polizei sperrte den Bereich um den Holstentorplatz ab und suchte nach Spuren. Weitere Ermittlungen laufen.


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.