Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Prozessbeginn wegen Doppelmordes:
39-Jähriger soll seine schlafenden Eltern mit Schlosserhammer und Jagdmesser getötet haben

Opfer starben durch Schläge mit dem Hammer und zahlreiche Messerstiche - Angeklagter betrank sich nach der Tat und stellte sich dann der Polizei

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 30. Juni 2020, ca. 13:00 Uhr

Ort: Rostock, Mecklenburg-Vorpommern

 

(ah) Vor dem Rostocker Landgericht begann am Dienstag der Prozess gegen einen 39-Jährigen, der am Silvestermorgen 2019 in der Hansestadt seine schlafenden Eltern mit einem Schlosserhammer und einem Jagdmesser getötet haben soll. Der Anklage zufolge soll der Angeklagte zunächst mit dem Hammer auf den Kopf des Vaters eingeschlagen und anschließend mit Messer 21 Mal auf den Oberkörper eingestochen haben. Anschließend tötete er die in der Zwsichenzeit aufgewachte Mutter mit 41 Stichen in den Oberkörper,

Der 39-Jährige betrank sich nach der Tat und stellte sich wenig später auf einem Polizeirevier. Dem Angeklagten wird nun zweifacher Mord zur Last gelegt.

 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.