Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Spektakulärer 1,9-Promille-Unfall am Ende des Vatertages:
49-Jähriger verliert Kontrolle über BMW - Fahrzeug schleudert gegen Baum und fliegt 60 Meter durch die Luft - Flug endet auf dem Dach im Feld

Autodach teilweise massiv eingedrückt - Bierflaschen im Auto und auf dem Feld verteilt - Ersthelfer befreien schwer verletzten Fahrer aus Autowrack

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 21. Mai 2020, 23:30 Uhr

Ort: Ortsverbindung zw. Hohenseeden und Güsen, Landkreis Jerichower Land, Sachsen-Anhalt

 

(tf) 1,9 Promille am Ende des Vatertages ist für den einen oder anderen Herren vielleicht nicht unüblich. Jedoch empfiehlt es sich nicht, sich mit diesem Alkoholwert hinter das Steuer eines Autos zu setzten. Doch genau dies tat ein 49-jähriger Mann in Sachsen-Anhalt und muss nun mit den schwerwiegenden Folgen leben.

Auf der Ortverbindungsstraße zwischen Hohenseeden und Güsen war gegen 23:30 Uhr ein Mann mit seinem BMW unterwegs. Er überschritt nicht nur die Geschwindigkeit sondern hatte auch einiges an Alkohol im Blut. Auf der Strecke verlor er dann irgendwann die Kontrolle über sein Auto, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte gegen einen Baum, schanzte den Straßengraben wieder hoch und kam erst rund 60 Meter weiter, mitten im einem Feld auf dem Dach zum Liegen.

Ersthelfer eilten dem Verletzten zur Hilfe und befreiten ihn aus seinem Fahrzeugwrack und betreuten ihn bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Neben und in dem BMW lagen überall Bierflaschen verteilt. Wahrscheinlich waren diese und andere Punkte für die Polizeibeamten ein Indiz, um den Fahrer einem Alkoholtest zu unterziehen. Dieser ergab einen Wert von 1,9 Promille. Der Mann kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.