Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
brandenburg
Freitag, 31. Januar 2020, 12:52 Uhr
Wittstock, Landkreis Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg
News-Nr.: 31966

"Es war ein riesiger Knall":
Oberer Teil von großer Windkraftanlage bricht ab und stürzt zu Boden

Rotorblätter und weitere Trümmer auf Feld - Ursache unklar - Starke, aber nicht ungewöhnlich heftige Windböen zum Unfallzeitpunkt - O-Ton mit einem Ohrenzeugen

Bildergalerie vorhanden

Datum: Freitag, 31. Januar 2020, 12:52 Uhr

Ort: Wittstock, Landkreis Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg

 

(ah) Ein riesiger Knall hat die Bewohner in Klein Haßlow bei Wittstock am Morgen aufgeschreckt: Was wie ein schweres Gewitter oder das Einstürzen eines Hauses klang, war der obere Teil einer etwa 100 Meter hohen Windkraftanlage, der plötzlich abriss und zu Boden stürzte. Große Trümmerteile, draunter auch die Rotorblätter lagen auf dem Feld an der Anlage verstreut.

Es entstand hoher Sachschaden. Derzeit ist noch völlig unklar, wie es zu dem Vorfall kommen konnte. Entsprechende Untersuchungen laufen. Zum Zeitpunkt des Abbruchs herrschten zwar starke Windböen in der Region; Anwohnern zufolge waren diese Böen jedoch nicht ungewöhnlich heftig.

 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.