Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Schwere Karambolage auf A29:
Auto prallt mit hoher Geschwindigkeit in Heck von langsamer fahrendem Wagen - Drei weitere Autos durch Trümmerteile beschädigt

Zwei Fahrer verletzt - Großes Trümmerfeld

Bildergalerie vorhanden

Datum: Samstag, 11. Januar 2020, 18:00 Uhr

Ort: A29 bei Oldenburg-Ohmstede, Niedersachsen

 

(gs) Schwerer Unfall am Abend auf der A29 bei Oldenburg-Ohmstede: Nach ersten Angaben war offenbar ein Auto mit hoher Geschwindigkeit in das Heck eines langsamer fahrenden Fahrzeuges geprallt. Beide Wagen drehten sich dabei und blieben entgegen der Fahrtrichtung stehen. Drei nachfolgende Wagen wurden durch umherfliegende Trümmerteile beschädigt. Die beiden Fahrer der unmittelbar unfallbeteiligten Autos wurden verletzt und kamen ins Krankenhaus. Die A29 war für die Dauer der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen blockiert. 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.