Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Schwerverletzter wird am Unfallort hilflos zurückgelassen:
Pkw kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich mehrfach - Mann wird lebensgefährlich verletzt und stirbt später - mutmaßlicher Fahrer verlässt Unfallstelle einfach zu Fuß und wird später festgenommen

Pkw kam aus noch ungeklärter Ursache von Fahrbahn ab - Aufprall nach Überschlag war so heftig, dass sogar Hintertür aus Fahrzeug gerissen wurde - weitere Insassen werden später durch Polizei ermittelt, unklar wer gefahren ist

Bildergalerie vorhanden

Datum: Samstag, 23. November 2019, 20:30 Uhr

Ort: Bad Salzschlirf, Landkreis Fulda, Hessen

 

(sg) Mysteriöser Unfall am Samstagabend bei Bad Salzschlirf im Landkreis Fulda. Mehrere Persoenn waren in einem Pkw von Müs in Richtung Bad Salzschlirf unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Beim Gegenlenken verlor der Fahrer dann offenbar völlig die Kontrolle und schoss mit seinem Fahrzeug nach links über einen Graben. Dabei überschlug sich der Pkw mehrfach und kam völlig deformiert etwa zehn Meter abseits der Straße auf einem Feld zum Stehen. Der Aufprall war so stark, dass sogar die linke Hintertür aus dem Rahmen gerissen wurde.

Ein zufällig vorbeikommende Anrufer meldete gegen 20:30 Uhr der Polizei, dass er auf einer Wiese ein Fahrzeug entdeckt habe und ein Stöhnen aus der Richtung vernehme. 

Die alarmierten Rettungskräfte fanden dann an der Unfallstelle das völlig zerstörte Fahrzeug vor und in der Nähe eine nicht ansprechbare Person. Der Mann kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus, wo er im Laufe der Nacht verstarb. Um die genauen Unfallumstände zu klären, wurde ein Gutachter zur Unfallaufnahme hinzugezogen. 

Bei der Unfallaufnahme stelten die Beamten dann fest, dass sich noch weitere Personen im Fahrzeug befunden haben. Diese, so der derzeitige Ermittlungsstand, haben den schwerverletzten Mann einfach zurückgelassen und sich zu Fuß von der Unfallstelle entfernt. Im Laufe der Ermittlungen wurde ein weiterer Insasse und die Schwester des Verstorbenen als Unfallbeteiligte ermittelt. Wer von ihnen am Steuer gesessen hat, ist noch unklar. Der mutmaßliche Fahrer wird sp#ter festgenommen.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.