Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Ungleiches Duell:
Audifahrer setzt zum Überholen an und rammt in abbiegenden Traktor – Wagen schleudert über Bahngleise und bleibt im Graben liegen – Achse von Trecker bricht, sodass dieser auf Bahnübergang stehen bleibt – Feuerwehr befreit Schwerverletzten

Beide Fahrzeuge müssen abgeschleppt werden – Bundesstraße längere Zeit gesperrt

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 21. November 2019, 20:00 Uhr

Ort: Victorbur, Landkreis Aurich, Niedersachsen

 

(fr) Wenn David gegen Goliath antritt, dann endet dies selten fair. So auch bei einem Unfall, der sich am Donnerstagabend auf der B72 bei Victorbur ereignete. Ein Audi-Fahrer war in Richtung Aurich unterwegs und wollte die vor ihm befindlichen Fahrzeuge überholen. Dabei übersah er jedoch, dass an vorderster Stelle ein Traktor nach links in ein Grundstück abbiegen wollte.

Die landwirtschaftliche Maschine zog nach link und die Limousine prallte in das Fahrzeug. Im Anschluss flog der Audi nach Angaben vor Ort über die Gleise der Regionalbahn und blieb auf seinen Rädern im Graben liegen. Beim Traktor brach die Achse, sodass auch der unfahrbar auf der Bahnanlage stehen blieb. Dem Audifahrer gelang es nicht mehr selbstständig seinen Wagen zu verlassen. Die Feuerwehr öffnete daher mit hydraulischem Gerät die Beifahrertür und rettete den Mann über diese Seite. Schwer verletzt wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Der Traktorfahrer blieb unverletzt.

Die Bundesstraße war für längere Zeit komplett gesperrt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Dies gestaltete sich insbesondere beim Traktor als etwas aufwändigeres Unterfangen.


Videobericht zur MeldungVideobericht zur Meldung:

Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.