Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Flächenbrand sorgt für stundenlangen Feuerwehreinsatz:
Grünabfälle auf Ablagefläche an Feldweg in Flammen, Feuer weitet sich auf Stoppelfeld aus - Etwa 1500 Quadratmeter Fläche betroffen

Brandursache unklar - Schwierige Löschwasserversorgung - Feuer erst nach mehreren Stunden unter Kontrolle

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 31. Juli 2019, ca. 19:00 Uhr

Ort: Krefeld, Nordrhein-Westfalen

 

(ah) Die Temperaturen mögen zwar nicht mehr hochsommerlich sein, doch die Böden sind vielerorts noch sehr trocken, so dass die Gefahr von Flächenbränden alles andere als gebannt ist.

In Krefeld etwa gerieten am Mittwochabend Grünabfälle auf einer etwa 500 Quadratmeter großen Ablagefläche an einem Feldweg in Brand. Die Flammen weiteten sich in der Folge aus, so dass schnell ein Stoppelfeld auf einer Fläche von rund 1500 Quadratmetern betroffen waren und aufgrund des Windverhältnisse die Gefahr bestand, dass sich der Brand in Richtung eines nahen Baumbestandes ausweiten konnte. Zahlreiche Feuerwehrkräfte rückten an, um gegen das Feuer vorzugehen. 

Der Einsatz gestaltete sich als schwierig, da die Feuerwehrfahrzeuge über extrem enge Wege zu Einsatzstelle gelangen mussten und es in unmittelbarer Nähe keine Wasserentnahmestelle gab. Zunächst wurde ein Tanklöschfahrzeg eingesetz, kurz darauf konnte eine Wasserversorung von einem etwa 200 Meter entfernten See hergestellt werden.

Es gelang der Feuerwehr schließlich, den Brand unter Kontrolle zu bringen; der Einsatz zog sich jedoch über mehrere Stunden bis in die Nacht hinein hin. Die Brandursache ist noch unklar.

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.