Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Polizei ermittelt wegen des Verdachts der vorsätzlichen Brandstiftung:
Mehrere Hektar teils munitionsbelastetes Waldgebiet am Rande des Nationalparks Müritz geraten in Brand - Feuerwehr kann Brand schließlich unter Kontrolle bringen

Feuer brach an mehreren Stellen aus - Zahlreiche Feuerwehrkräfte im Einsatz

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 11. Juli 2019, ca. 19:00 Uhr

Ort: Rechlin, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, Mecklenburg-Vorpommern

 

(ah) Nach einem Waldbrand am Rande des Nationalparks Müritz ermittelt die Polizei nun wegen des Verdachts der vorsätzlichen Brandstiftung. Mehrere Hektar eines teils munitionsbelasteten Gebiets gerieten am Donnerstagabend nahe eines Urlauberdorfes bei Rechlin in Brand. Zahlreiche Feuerwehrleute wurden zur Brandstelle gerufen und konnten das Feuer schließlich unter Kontrolle bringen.

Die Löschkräfte entdeckten während des Einsatzes mehrere Feuerausbruchsstellen, so dass der Verdacht der Brandstiftung naheliegt und die Polizei entsprechende Ermittlungen einleitete.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.