Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Schwerer Unfall an Stauende auf der A5:
Audi-Fahrer fährt auf Seat auf, vorderer Wagen wird gegen Lkw geschoben – Drei Verletzte

Beifahrer des Seat in Wrack eingeklemmt – A5 in Richtung Frankfurt voll gesperrt, erhebliche Behinderungen auf den Autobahnen 4,5 und 7

Bildergalerie vorhanden

Datum: Montag, 08. Juli 2019, ca. 09:30 Uhr

Ort: A5 nahe AD Hattenbach, Hessen

 

(ah) Am Montagmorgen ereignete sich auf der A5 nahe des Hattenbacher Dreiecksin Fahrtrichtung Alsfeld ein schwerer Auffahrunfall mit drei verletzten Personen.

Die Fahrerin eines Seat musste an einem Stauende verkehrsbedingt hinter einem Lastwagen anhalten, was. der Fahrer eines nachfolgenden Audi offenbar zu spät erkannte. Er versuchte noch zu bremsen, prallte mit seinem Wagen jedoch noch fast ungebremst in das Heck des Seat, der durch.die Wucht des Aufpralls gegen das Heck des Lastwagens gedrückt wurde.

Der Beifahrer des Seat wurde im Wrack eingeklemmt. Feuerwehrkräfte mussten den Schwerverletzten mit schwerem Gerät befreien. Die Fahrerin des Seat und der Unfallverursacher wurden ebenfalls verletzt und mussten in mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gefahren werden.

Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die A5 in Fahrtrichtung Frankfurt voll gesperrt werden. Es bildete sich auf der A5, A4 und der A7 ein erheblicher Stau von mehreren Kilometern bis weit über das Kirchheimer Dreieck hinaus. Die Unfallursache ist noch unklar. Entsprechende Ermittlungen laufen.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.