Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Junges Geschwisterpaar nach schwerem Verkehrsunfall in Lebensgefahr:
Opel kommt auf gerader Strecke von Landstraße ab, stellt sich quer und prallt mit ungeheurer Wucht gegen Baum - 21-jährige Fahrerin und 19 Jahre alte Schwester auf dem Beifahrersitz schwerst eingeklemmt

Feuerwehr benötigt etwa 90 Minuten, um die Eingeklemmten zu befreien - Beide Schwerverletzten werden mit Hubschraubern in Krankenhäuser geflogen - Unfallursache unklar - Feuerwehr: „Ziemlich schwerer und komplizierter Einsatz“

Bildergalerie vorhanden

Datum: Montag 10. Juni 2019, 09:30 Uhr

Ort: Landstraße bei Gehlenberg, Landkreis Cloppenburg, Niedersachsen 

 

(ah) Zwei Schwestern im Alter von 21 und 19 Jahren wurden bei einem schweren Verkehrsunfall auf einer Landstraße unweit von Friesoythe im Landkreis Cloppenburg lebensgefährlich verletzt. 

Ersten Angaben zufolge kam der Opel der beiden jungen Frauen aus bislang ungeklärter Ursache auf gerader Strecke nahe Gehlenberg von der Fahrbahn ab, stellte sich quer und prallte mit ungeheurer Wucht mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Beide Insassinnen wurden schwer in dem völlig zerstörten Wrack eingeklemmt. Die Feuerwehr musste schweres Gerät einsetzen und benötigte etwa 90 Minuten, um die Schwerstverletzten zu befreien. Zwei Rettungshubschrauber waren im Einsatz und flogen die Schwestern in Krankenhäuser. 

Krisenintercentionskräfte wurden zur Unfallstelle gerufen, um Angehörige und Einsatzkräfte zu betreuen. Die Unfallursache ist noch unklar. Entsprechende Ermittlungen laufen. 

 

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.