Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Tanklastzug umgestürzt:
40-Tonner kommt von A1 ab und kippt um – Fahrer schwerverletzt in Kabine eingeklemmt – Kran muss Sattelzug zunächst anheben, um den Fahrer befreien zu können

Zum Glück trat keine Ladung aus dem Tank aus – Lkw transportierte tierische Fette – Autobahn voll gesperrt

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 29. Mai 2019, 14 Uhr

Ort: A1 bei Wuppertal, Nordrhein-Westfalen

 

(sg) Schwerer Verkehrsunfall auf der A1 bei Wuppertal am Mittwochnachmittag: Gegen 14 Uhr geriet ein Tanklastzug in Fahrrichtung Dortmund von der Fahrbahn ab und stürzte Höhe Ronsdorf um. Dabei wurde der Fahrer in seiner Kabine eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr in einer aufwändigen Rettungsaktion mit schwerem Gerät befreit werden. Die Einsatzkräfte mussten dafür zunächst den Lkw mit einem Kran anheben und dann den Fahrer schonend aus der deformierten Kabine herausschneiden.

Zum Glück trat aus dem Tankauflieger kein Produkt aus. Bei der Ladung handelte es sich um tierische Fette, die laut Angaben der Feuerwehr nicht als Gefahrgut deklariert werden müssen.

Die A1 war für die Dauer der Rettungsarbeiten in Richtung Dortmund voll gesperrt.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.