Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

A2 in Richtung Hannover nach schwerem Lkw-Unfall voll gesperrt:
Lastwagen fährt im stockenden Verkehr auf Lkw auf und schiebt diesen auf weiteren Laster - Unfallverursacher eingeklemmt und schwer verletzt

Langer Rückstau - Feuerwehr muss Fahrer mit schwerem Gerät befreien - Zunächst Gefahrgut vermutet

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 17. April 2019, ca. 14:30 Uhr

Ort: A2 Fahrtrichtung Hannover, zwischen AS Bad Nenndorf und AS Lauenau, Niedersachsen

 

(ah) Nach einem schweren Lkw-Unfall zwischen Bad Nenndorf und Lauenau musste am Mittwochnachmittag die A2 in Richtung Hannover voll gesperrt werden. Es bildete sich ein langer Rückstau.

Ersten Angaben zufolge fuhr ein Lastwagen im stockenden Verkehr auf einen Lkw auf und schob diesen auf einen dritten Laster. Der Aufprall war so heftig, dass die Fahrerkabine des Unfallverursachers weit eingedrückt und der Fahrer im Inneren eingeklemmt wurde. Feuerwehrleute mussten schweres Gerät einsetzen, um ihn zu befreien. 

Der Mann erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Ein vorsorglich alarmierter Rettungshubschrauber konnte ohne Patienten wieder abfliegen.

Zunächst mussten die Einsatzkräftet zu Beginn von geladenem Gefahrgut ausgehen, da ein Warnschild aufgeklappt war, dies stellte sich nach einer Überprüfung aber als unfallbedingt heraus.

 

 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.