Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Vorfahrtsmissachtung löst schweren Unfall auf der B213 aus:
Toyota-Fahrer will von Seitenstraße auf Bundesstraße abbiegen und übersieht herannahenden Audi - Fahrzeuge prallen zusammen - Beifahrer des Audi in Lebensgefahr, beide Fahrer erleiden leichte Verletzungen

Trümmerfeld auf der Fahrbahn - B213 zwischen Wildeshausen und Delmenhorst stundenlang voll gesperrt - Rettungshubschrauber im Einsatz

Bildergalerie vorhanden

Datum: Montag, 15. April 2019, ca. 11:30 Uhr

Ort: B213 bei Dötlingen, Landkreis Oldenburg, Niedersachsen

 

(ah) Eine Vorfahrtsmissachtung war der Grund für einen schweren Verkehrsunfall auf der B213 zwischen Delmenhorst und Wildeshausen im Landkreis Oldenburg: Ein 78-Jähriger wollte mit seinem mit Hybridantrieb versehenen Toyota von einer Seitenstraße auf die Bundesstraße abbiegen und übersah dabei einen herannahenden Audi, so dass es zu einem heftigen Zusammenstoß kam. Auf der Straße entstand ein Trümmerfeld, der Audi wurde in den Seitengraben geschleudert, der Toyota kam am Fahrbahnrand zum Stehen.

Der 30 Jahre alte Beifahrer des Audi wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Der Unfallverursacher und der 60-jährige Audi-Fahrer erlitten leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Aufgrund des Unfalls musste die B213 bis in den Nachmittag hinein voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde umgeleitet.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.