Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Fernsehstar verstorben:
Siegfried Rauch stirbt nach Treppensturz in örtlichem Feuerwehrhaus - 85-jähriger Schauspieler erlag einem Herzversagen

Feuerwache liegt nur wenige Meter neben dem Wohnhaus des Verstorbenen - Millionenpublikum kennt den 2015 zum beliebtesten Schauspieler gewählten Senior aus den ZDF-Serien „Das Traumschiff“ und „Der Bergdoktor“ oder als Kinostar in den 70er und 80ern – Gäste der Feuerwehr-Feier zutiefst geschockt über den tragischen Vorfall

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 11. März 2018, 21 Uhr

Ort: Untersöchering, Landkreis Weilheim-Schongau, Bayern

 

(sg) Er war einer der bekanntesten Fernsehgesichter Deutschlands: Seine Rollen als Kapitän Paulsen auf dem ZDF-Traumschiff oder als Dr. Roman Melchinger in der beliebten Vorabendserie „Der Bergdoktor“ machten ihn einem Millionenpublikum bekannt.

Am Sonntagabend starb der beliebte Schauspieler Siegfried Rauch im Alter von 85 Jahren. Er stürzte bei einer Kameradschaftsfeier der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr in seinem Wohnort Untersöchering eine Treppe hinunter und verstarb noch vor Ort. Wie inzwischen bekannt wurde, erlag Rauch einem Herzversagen und nicht den Sturzverletzungen.

Das Gerätehaus der Wehr liegt nur wenige Meter von Rauchs Wohnhaus entfernt, in dem er mit seiner Frau Karin lebte. Rauch hinterlässt darüber hinaus zwei Söhne.

Die anwesenden Gäste und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr nahmen die Nachricht geschockt auf. Der bekannte Fernseh- und Kinostar war in dem Ort sehr beliebt.

Weitere Umstände des Unglücks sind bisher noch nicht bekannt. Die Polizei verweist mit dem Hinweis auf einen Unfall an das Management des Schauspielers.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.