Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Verhängnisvolle Kettenreaktion:
Verpuffung bei Betankung eines Rasenmähertraktors setzt Scheune in Brand - Zwei Schwerverletzte

Ursache für den Vorfall noch unklar - Feuerwehr im Großeinsatz - Scheune brennt aus, Rasenmähertraktor und weiterer Traktor werden zerstört

Bildergalerie vorhanden

Datum: Montag, 25. Januar 2016, ca. 09:30 Uhr

Ort: Bassum, Landkreis Diepholz, Niedersachsen

 

(ah) Zwei Personen wurden am Montag nach einer verhängnisvolle Kettenreaktion bei der Betankung eines Rasenmähertraktors in einer Scheune auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebs in Bassum schwer verletzt.

Die Männer wollten den Traktor betanken, als es plötzlich zu einer Verpuffung kam und ein Brand ausbrach. Zahlreiche Feuerwehrkräfte wurden zur Unglücksstelle gerufen und konnten das Feuer rasch unter Kontrolle bringen; die Scheune brannte jedoch aus und der Rasenmähertraktor sowie ein weiterer Traktor wurden zerstört.

Die beiden Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht. Derzeit ist noch unklar, warum es zu der Verpuffung kam. Die Ermittlungen laufen.

 

Die NonstopNews-Bilder und der O-Ton:

 

  • Totale der Einsatzstelle
  • Zahlreiche Einsatzkräfte vor Ort
  • Feuerwehrleute unter Atemschutz
  • Rauch dringt aus Scheune
  • Abfahrt Rettungswagen
  • Blick ins Innere
  • Verkohlter Rasenmähertraktor, zweiter zerstörter Traktor
  • Verkohltes Scheunentor
  • Schnittbilder
  • O-Ton Peter Cordes, Feuerwehr Bassum: ...zum Einsatz..

 

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Delmenhorst


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.