Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
niedersachsen
Mittwoch, 28. November 2007, ca. 12:00 Uhr
Hambergen, Landkreis Osterholz, Niedersachsen
News-Nr.: 6160

Lötarbeiten im Dachbereich wohl Auslöser eines Großbrandes:
Meterhohe Flammen zerstören historisches, reetgedecktes Wohnhaus

Hoher Sachschaden – Feuerwehr im Großeinsatz – Feuerwehr und Bewohner retten Gegenstände aus brennendem Haus

Bildergalerie vorhanden
Datum: Mittwoch, 28. November 2007, ca. 12:00 Uhr
Ort: Hambergen, Landkreis Osterholz, Niedersachsen
 
(ah) Im niedersächsischen Hambergen (unweit von Bremen) wurde am Donnerstagmittag ein historisches, reetgedecktes Wohnhaus bei einem Großbrand zerstört.
Ersten Angaben zufolge wurde das Feuer offenbar durch Lötarbeiten mit einem Bunsenbrenner im Dachbereich ausgelöst. Der Brand weitete sich rasch aus, so dass rasch meterhohe Flammen aus dem Dach schlugen und bald auf das gesamte, 1852 erbaute Wohnhaus samt Anbau übergriffen.
Ein aus mehreren Ortswehren bestehendes Feuerwehrgroßaufgebot rückte an, konnte jedoch nicht mehr verhindern, dass das Wohnhaus völlig zerstört wurde. Es entstand beträchtlicher Sachschaden, zu dessen genauer Höher es jedoch noch keine Angaben gibt.
Menschen wurden nicht verletzt. Die Bewohner konnten sich selbst ins Freie retten und versuchten noch, gemeinsam mit der Feuerwehr Wertgegenstände aus dem Haus zu bringen. Näheres ist zur Stunde noch nicht bekannt.
 
Die NonstopNews-Bilder und der O-Ton:
 
-         Totale der Einsatzstelle
-         Zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst vor Ort
-         Meterhohe Flammen schlagen aus Dach (c
-         Starke Rauchentwicklung
-         Feuerwehr bei Löscharbeiten, Drehleiter im Einsatz
-         Feuerwehrschläuche auf Acker
-         Blick in durch Fenster in Obergeschoss, Flammenschein
-         Jahreszahl „1852“ an Haus
-         Brennendes Reet hängt an Dach, Brennendes Reet vor Haus
-         Feuerwehr und Bewohner bringen Gegenstände aus Haus
-         Gerettete Gegenstände vor dem Haus
-         Gasflasche und Bunsenbrenner vor dem Haus
-         Schnittbilder
-         O-Ton Henry Frerks, Feuerwehr Hambergen: „…zunächst nur Rauchentwicklung…“, „…haben uns erst darauf konzentriert, Gegenstände aus dem Haus zu bringen…“, …erläutert Probleme beim Brand von Reetdächern…“
 
Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Delmenhorst

Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.