Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
saarland
Donnerstag, 04. März 2021, 15:45 Uhr
Sulzbach/Saar, Saarland
News-Nr.: 35728

SEK-Einsatz in Sulzbach:
26-jähriger Vater flippt bei Besuch von Jungendamtsmitarbeiterinnen total aus und geht mit Auspuffrohr auf die Beamtinnen los und feuert anschließend zwei Mal mit einer Waffe in die Luft

SEK-Saarbrücken stürmt die Wohnung und nimmt den 26-jährigen fest - Straßen rund um Tatort gesperrt.

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 04. März 2021, 15:45 Uhr

Ort: Sulzbach/Saar, Saarland

 

 

(mw) Der Besuch von Mitarbeitern des Jugendamtes bei einer Familie in Sulzbach löste einen größeren Polizeieinsatz aus, weil dort ein Mann mit einer Waffe mehrfach in die Luft geschossen hatte. Einsatzkräfte der Spezialeinheiten konnten den Mann festnehmen, die Waffe wurde sichergestellt. Gegen 15:45 Uhr erschienen die Mitarbeiterinnen des Jugendamtes an der Wohnanschrift der Familie in Sulzbach, wurden dort aber nicht eingelassen. Der 26-jährige Familienvater bedrohte die Beamtinnen mit einem Auspuffrohr, so dass diese sich zunächst zurückzogen und die Polizei verständigten. Noch vor Eintreffen der Polizei schoss der Mann mit einer Waffe - bei der es sich vermutlich um eine Schreckschusswaffe handelte - mehrfach in die Luft, ohne dabei jemanden zu verletzen. Dies führte dazu, dass das Spezialeinsatzkommando des Landespolizeipräsidiums alarmiert wurde und zur Einsatzörtlichkeit kam. Nach kurzen Verhandlungen erschien der 26-Jährige gegen 17:45 Uhr an der Haustüre und ließ sich widerstandslos festnehmen. Der Festgenommene befindet sich derzeit in polizeilichem Gewahrsam. Die sichergestellte Waffe wird noch kriminaltechnisch untersucht.

 

 

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.