Aktuelle Meldungen

brandenburg
Sonntag, 07. Januar 2024, 19:18 Uhr
Brandenburger Tor, Berlin
News-Nr.: 43510
Bildergalerie vorhanden

(fs) Ein früher Protestauftakt in Berlin: Landwirte sind bereits am Sonntagabend am Brandenburger Tor eingetroffen. Traktoren brechen durch die Absperrung, um sich vorzeitig zu versammeln. Polizei muss mit massiven Kräfteaufkommen eingreifen, um geordnetes Aufstellen zu gewährleisten. Obwohl der Protest offiziell erst gege ...

Mehr

niedersachsen
Sonntag, 07. Januar 2024, 12:12 Uhr
Pilsum, Landkreis Aurich, Niedersachsen
News-Nr.: 43508
Bildergalerie vorhanden

(fs) Ostfriesland verwandelt sich in ein Winterwunderland, fünf Zentimeter Neuschnee bedecken den Pilsumer Leuchtturm. Die Kaltluft hat den Winter zurückgebracht und taucht die Region in eine zauberhafte Winterlandschaft. Die Wetterbedingungen im Norden versprechen  winterliche Temperaturen. Kinder nutzen die Gelegenh ...

Mehr

bayern
Sonntag, 07. Januar 2024, 11:08 Uhr
Obing, Landkreis Traunstein, Bayern
News-Nr.: 43507
Bildergalerie vorhanden

(fs) Ein starker Wintereinbruch hat das oberbayerische Obing in eine weiße Winterlandschaft verwandelt. Intensiver Schneefall hat die Region überzogen und sorgt für winterliche Verhältnisse auf den Straßen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt indes vor Glätte und weiteren Schneefällen in ganz Oberba ...

Mehr

niedersachsen
Samstag, 06. Januar 2024, 13:00 Uhr
Utarp, Landkreis Wittmund, Niedersachsen
News-Nr.: 43505

Wohnhaus von fünfköpfiger Familie durch Feuer zerstört:
Dachstuhl in Flammen: Nachbarn warnen Familie vor brennendem Haus - Anwohner versorgen Einsatzkräfte im dichten Schneetreiben

Haus unbewohnbar - Familie kommt zunächst bei Nachbarn unter - Spendenaktion gestartet - Feuerwehr muss im Schneetreiben Feuer löschen

Bildergalerie vorhanden

(gs) Am Samstagnachmittag wurde ein Wohnhaus einer fünfköpfigen Familie in Utarp (LK Wittmund) durch ein Feuer vollständig zerstört. Der Brand, der hauptsächlich den Dachstuhl des Hauses erfasste, wurde der Familie kurz nach Mittag durch aufmerksame Nachbarn gemeldet.

Dank der Nachbarn, die die Bewohner ...

Mehr

rheinland_pfalz
Samstag, 06. Januar 2024, 12:39 Uhr
Traben-Trarbach, Landkreis Bernkastel-Wittlich, Rheinland-Pfalz
News-Nr.: 43503

(fs) In Traben-Trawach an der Mosel sind die Einsatzkräfte aktiv, um die Aufräumarbeiten nach dem Moselhochwasser durchzuführen. Das Wasser ist zurück im Flussbett, und der große Reinigungseinsatz hat begonnen. Die Straßenreinigung erfolgt durch das Absaugen und Wiederaufsprühen des Moselwassers, um d ...

Mehr

brandenburg
Samstag, 06. Januar 2024, 10:56 Uhr
Ort: Grenzübergang zwischen Mescherin und Greifenhagen, Brandenburg
News-Nr.: 43502
Bildergalerie vorhanden

(fs) Der Grenzübergang zwischen Mescherin und dem polnischen Gryfino (Greifenhagen) bleibt aufgrund akuter Überflutungsgefahr bis auf weiteres gesperrt. Die polnische Landstraße 120 zeigt bereits Anzeichen von Überschwemmungen.

Um die Straße im Bereich der Auenlandschaft zu schützen und potenziell ...

Mehr

brandenburg
Samstag, 06. Januar 2024, 08:06 Uhr
Ort: Ludwigsfelde, Landkreis Teltow-Fläming, Brandenburg 
News-Nr.: 43500
Bildergalerie vorhanden

(fs) Auf einem Firmengelände gingen am frühen Samstagmorgen fünf LKW und zwei Übersee-Container mit Gefahrgut in Flammen auf. Die dramatischen Szenen wurden von mehreren Explosionen begleitet, während das Feuer gefährlich nah an das Gebäude heranrückte. Eine Warnmeldung der Feuerwehr wurde herausge ...

Mehr

brandenburg
Freitag, 05. Januar 2024, 20:00 Uhr
Ziesar, Landkreis Potsdam-Mittelmark, Brandenburg
News-Nr.: 43498
Bildergalerie vorhanden

(jk) Am Freitagabend fand zwischen Ziesar und Wolin, direkt an der A2 richtung Berlin, eine Mahnwache von rund 120 Teilnehmern statt. Die Landwirte trafen sich und bereiteten sich auf eine groß angelegte Protestwoche vor. Die Teilnehmer der Mahnwache kamen aus der Region und auch von weiter her. Auf einem Parkplatz in einem Gewerbegebie ...

Mehr

niedersachsen
Donnerstag, 4. Januar 2024, 23:45 Uhr
Uelzen, Landkreis Uelzen, Niedersachsen
News-Nr.: 43493

Vier Tote und viele Schwerverletzte bei Klinikbrand:
Patientenzimmer im Helios Klinikum Uelzen brennt komplett aus - Rauch breitet sich auf gesamte Station aus - Feuerwehr muss mehrere Patienten via Drehleiter retten - Traurige Bilanz: Vier Tote, sechs schwer bis lebensgefährlich Verletzte und 16 Leichtverletzte - Patienten werden mitten in der Nacht entlassen, um Bettenkapazität zu erhöhen

Brand im 3. Stock drohte sich auf darüber liegendes Stockwerk auszubreiten - Klinik bittet Patienten, die nicht mehr zwingend ein Bett benötigen, entlassen zu werden - Betroffene und Verletzte auf umliegende Krankenhäuser verteilt, eine Person vermisst - Schaden von mehreren Millionen Euro - Mehrere Töne mit Einsatzkräften sowie Patienten: „Es war dramatisch. Alles stand in Flammen.“

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(ch) Dramatischer Brand im Helios-Klinikum in Uelzen. Am späten Donnerstagabend wurde den Rettungskräften ein Feuer im 3. Stock des Krankenhauses gemeldet. Als die ersten der letztlich 140 Kräfte eintrafen, schlugen die Flammen bereits lichterloh aus den Fenstern und drohten auf das darüberliegende Stockwerk sich auszubrei ...

Mehr

niedersachsen
Donnerstag, 04. Januar 2024, 18:00 Uhr
Oldenburg, Niedersachsen
News-Nr.: 43489
Bildergalerie vorhanden

(tz) Nachdem heute bereits mehrere tausend Sandsäcke von der Feuerwehr an der Hunte in Oldenburg verbaut wurden, kamen am Abend weitere 6000 Sandsäcke in der Stadt an. Mit schwerem Gerät wurden die auf Paletten gestapelten Sandsäcke abgeladen und hinter den bereits gebauten Schutzwall gestellt. Nun ist man auch für we ...

Mehr

Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.