Aktuelle Meldungen

nordrhein_westfalen
Samstag, 10. Februar 2024, 12:30 Uhr
Köln-Kalk, Nordrhein-Westfalen
News-Nr.: 43805
Bildergalerie vorhanden

(ch) Am Samstagmittag wurde die Kölner Feuerwehr zu einer brennenden Wohnung im Stadtteil Kalk allarmiert. Die ersteintreffenden Einsatzkräfte, welche sich auf dem Rückweg von einem vorherigen Einsatz befanden, bestätigten den Vollbrand einer Wohnung im 4. Obergeschoss eines Hotels, welches aktuell als Asylunterkunft dient ...

Mehr

niedersachsen
Samstag, 10. Februar 2024, 14:00 Uhr
Ganderkesee, Landkreis Oldenburg, Niedersachsen
News-Nr.: 43804
Bildergalerie vorhanden

(ch) Der Ganderkeseer Faschingsumzug ist eine feste Institution in Norddeutschland. Bei „Fasching am Ring“ wurde den Jecken um 14 Uhr symbolisch der Schlüssel des Rathauses überreicht. Direkt im Anschluss konnte der große Umzug mit über 75 Teilnehmern starten, der einmal durch die Stadt zog. Mehrere zehntausende überwiegend kostümie ...

Mehr

niedersachsen
Samstag, 10. Februar 2024, 12:30 Uhr
Lilienthal, Landkreis Osterholz, Niedersachsen
News-Nr.: 43803

Das Wasser drückt unaufhaltsam von unten hoch:
Wiesen rund um Lilienthal und nördliches Bremen gleichen erneut großen Seenlandschaften - Pegelstand nur 10 Zentimeter unter Höchstständen des katastrophalen Weihnachtshochwasser erwartet - Anwohner in großer Sorge bereiten sich wieder auf das Schlimmste vor

Deiche sind immer noch voller Wasser und nicht völlig stabil – Boden komplett gesättigt und nehmen keinen Tropfen mehr auf - Anwohner berichten: „Es ist einfach krass. Es hat eine Nacht geregnet und schon ist alles wieder überflutet.“ – Massiv betroffener Schützenverein hatte in seiner 160-jährigen Geschichte keine vergleichbare Situation – Beeindruckende Drohnenaufnahmen zeigen riesige überschwemmte Flächen

Bildergalerie vorhanden

(ch) Die Deiche sind noch abgesperrt und provisorisch gesichert, die Sandsackbarrieren stehen noch immer bereit. Vieles in Lilienthal erinnert noch an das dramatische Hochwasser an Weihnachten und Neujahr. Das langsam wich nur langsam zurück und hinterließ katastrophale Schäden. Dort, wo es zurückging, laufen nun die Aufräumarbeiten – ...

Mehr

bremen
Freitag, 9. Februar 2024, 17 Uhr
Bremen
News-Nr.: 43801

Die Angst kehrt zurück:
Wümme bei Bremen führt erneut starkes Hochwasser – Anwohner und Feuerwehr bereiten sich auf erneute Überschwemmungen in Bremen-Borgfeld vor

Scheitelpunkt der aktuellen Flutwelle für Sonntag erwartet – Einsatzkräfte errichten künstlichen Damm, um Wohngebiete vor erneuter Überschwemmung zu bewahren

Bildergalerie vorhanden

(sg) Bei vielen Bremern kehrt am Freitag die Angst zurück: Die Wümme führt erneut Hochwasser und bedroht die Wohnsiedlungen im Bremer Stadtteil Borgfeld. Die Feuerwehr ist bereits im Einsatz, um einen 60 Meter langen künstlichen Damm aufzubauen, um so die Fluten abzuhalten. Die Anwohner sind unterdessen in großer Sor ...

Mehr

niedersachsen
Freitag, 09. Februar 2024, ca. 12:00 Uhr
Wildeshausen, Landkreis Oldenburg, Niedersachsen
News-Nr.: 43800
Bildergalerie vorhanden

(ah) Aufgrund der ergiebigen Niederschläge der vergangenen Tage herrscht in Teilen des Nordwesten erneut Hochwassergefahr: Die Böden können das Wasser teilweise nicht mehr aufnehmen, so dass die Pegel einiger Flüsse bedrohlich steigen. So auch in Wildeshausen: Hier ist die Hunte bereits teilweise über die Ufer getrete ...

Mehr

berlin
Freitag, 09. Februar 2024, ca. 09:30 Uhr
Berlin
News-Nr.: 43799

Geldtransporter in Berlin überfallen:
Unbekannte stoppen Geldtransporter bei Anfahrt auf Volksbank-Filiale, erbeuten Geldkassette und flüchten

Möglicher Fluchtwagen brennend auf nahem Parkplatz entdeckt - Umfangreiche Ermittlungen laufen

Bildergalerie vorhanden

(ah) In Berlin-Mariendorf haben bislang Unbekannte am Freitagmorgen einen Geldtransporter überfallen. Die Täter stoppten das Fahrzeug kurz vor einer Volksbank-Filiale am Mariendorfer Damm, nahmen den Insassen die Waffen ab, wobei mindestens einer der beiden Sicherheitsleute verletzt wurde, raubten eine Geldkassette unf flüchtet ...

Mehr

niedersachsen
Freitag, 09. Februar 2024, ca. 08:00 Uhr
Cappeln, Landkreis Cloppenburg, Niedersachsen
News-Nr.: 43798

Wetterbedingter Zugunfall im Oldenburger Münsterland:
Regionalbahn mit rund 30 Fahrgästen fährt bei voller Fahrt in umgestürzten Baum - Alle Insassen kommen mit dem Schrecken davon

Baum war aufgrund des aufgeweichten Bodens und starker Böen umgestürzt und auf die Schienen gestürzt - Zug erheblich beschädigt - Bahnstrecke zwischen Oldenburg und Osnabrück blockiert

Bildergalerie vorhanden

(ah) Wetterbedingter Zugunfall im Oldenburger Münsterland: Ein Regiinalzug der Nordwestbahn prallte am Freitagmorgen nahe Cappeln bei voller Fahrt  in einen umgestürzten Baum, der aufgrund des aufgrweichten Bodens und starker Böen umgestürzt und und auf die Schienen gestürzt war. 

Die etwa 30 Passag ...

Mehr

brandenburg
Freitag, 09. Februar 2024, 03:02 Uhr
Ort: Küstrin-Kietz, Grenzübergang zu Polen, Brandenburg
News-Nr.: 43797
Bildergalerie vorhanden

(fs) Seit Wochen sind bundesweit Landwirte auf den Barrikaden, um gegen die Kürzungen bei den Subventionen für Agrardiesel und die Politik der Ampelregierung zu protestieren. Nun haben sie den Grenzübergang Küstrin-Kietz blockiert, als Teil ihrer anhaltenden Protestaktionen. Die Polizei hat im Vorfeld keine Angaben zu den ...

Mehr

niedersachsen
Donnerstag, 08. Februar 2024, 22:00 Uhr
Flotwedel, Landkreis Celle, Niedersachsen
News-Nr.: 43796
Bildergalerie vorhanden

(tz) Eine momentan hereinziehende Polarfront sorgt am Donnerstagabend für einen erneuten Wintereinbruch im Norden. Mehrere Zentimeter Neuschnee bedeckten das Land in weiten Teilen NIedersachsens. Bis zu angesagten fünf Zentimer Neuschnee und Strurmböen bis Windstäkte 8 machten nächtliche Autofahrten zu einer Herausfor ...

Mehr

baden_wuerttemberg
Donnerstag, 08. Februar 2024, ca. 11:00 Uhr
A8 Fahrtrichtung Stuttgart, nahe AS Pforzheim-West, Baden-Württemberg
News-Nr.: 43795
Bildergalerie vorhanden

(ah) Tödlicher Unfall auf der A8 bei Pforzheim: Ein Kleintransporter prallte am Donnerstagvormittag in das Heck eines Lastwagens an einem Stauende, wobei der Fahrer ums Leben kam und der Beifahrer schwere Verletzungen erlitt.

Zahlreiche Rettungskräfte wurden zur Unfallstelle gerufen. Die Autobahn musste in Richtung Stuttgar ...

Mehr

Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.