Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Aktuelle Meldungen

Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Großbrand in Sägewerk:
Flammeninferno im Westerwaldkreis - Großbrand auf dem Gelände eines Sägewerks in Langenbach bei Kirburg

Rauchwolke über halbem Westerwald - Zwei Hallen in Flammen - Feuerwehr im Großeinsatz - Immenser Schaden - Halle, Holz und große Maschinen abgebrannt - L 285 zwischen Friedewald und Kirburg voll gesperrt - Drohne macht hochauflösende Luftaufnahmen zur besseren Lageübersicht

Bildergalerie vorhanden

(kl) In Langenbach bei Kirburg im Westerwaldkreis brannten am Dienstag auf dem Gelände eines Sägewerks zwei Lagerhallen lichterloh. Gegen 16:30 Uhr wurde der Vollbrand der ersten Halle gemeldet. Dann griffen die Flammen auch auf eine zweite Halle über. Unmengen an Holz verbrannten, neben den Hallen selbst. Auch große Masc ...

Mehr

nordrhein_westfalen
Dienstag, 27. August 2019, ca. 17:30 Uhr
Remscheid Auf dem Knapp, Nordrhein-Westfalen
News-Nr.: 30948

Gefahrgutunfall auf Speditionsgelände:
Großeinsatz unter Chemikalienschutzanzügen bei „Spedition Mäuler“ - Giftiger Stoff zur Produktion von Farben trat aus

Großräumige Absperrung - Warn App „Nina“ ausgelöst - Zwei Mitarbeiter ins Krankenhaus eingeliefert - Einsatzkräfte müssen nach dem Einsatz aufwendig dekontaminiert werden

Bildergalerie vorhanden

(kl) Großeinsatz am Dienstagabend auf dem Gelände der „Spedition Mäuler“. Gefahrgut ist ausgetreten. Mit einem Großaufgebot rückten die Einsatzkräfte an. Zwei Mitarbeiter der Spedition wurden zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht, weil nicht ganz klar war, ob sie mit dem Stoff in Kon ...

Mehr

brandenburg
Dienstag, 27. August 2019, 15:56 Uhr
Potsdam-Groß Glienicke, Brandenburg
News-Nr.: 30947

Hunderettung aus Auto:
32 Grad im Schatten und ein Hund hechelt verzweifelt im brütend heißen Kofferraum - Besitzer haben Schlüssel im Auto vergessen - Feuerwehr im Einsatz

Hund rund 30 Minuten im Audi A4 eingesperrt - Bei über 30 Grad erreicht Temperatur in einem geschlossenen Auto schnell an die 50 Grad! - Rettung on tape - Feuerwehr hebelt Tür mit Luftkissen auf und angelt mit Draht Schlüssel aus Auto - Nachbar wollte Auto schon mit Hammer aufbrechen - Kleines Kind schließt geretteten Hund in die Arme - Große Erleichterung bei allen Beteiligten

Bildergalerie vorhanden

(kl) Dramatische Minuten in einem Wohngebiet in Potsdam-Groß Glienicke. Auto geparkt, der Hund noch im Kofferraum, Tür zugeschlagen und: Oh nein! Der Schlüssel liegt noch im Wagen. Bange Minuten um das Tier. Bei einer Umgebungstemperatur von weit über 30 Grad erreicht die Temperatur in einem geschlossenen Auto schnell leb ...

Mehr

nordrhein_westfalen
Montag, 26. August 2019, 19:00 Uhr
Krefeld-Uerdingen, Nordrhein-Westfalen 
News-Nr.: 30945

Uerdingen:
Etwa 50 Häuser nach Brand in Transformator zeitweise ohne Strom

Ein Feuerwehrmann leicht verletzt - Brandursache unklar

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(ah) Ein Brand in einem Transformator hat am Montagabend dafür gesorgt, dass etwa 50 Häuser in Krefeld-Uerdingen zeitweise von der Stromversorgung abgeschnitten worden.

Das Feuer war aus bislang ungeklärter Ursache in einem Transformatorenhäuschen in der Linner Straße ausgebrochen; dichter Rauch drang aus de ...

Mehr

niedersachsen
Freitag, 23. August 2019, 23:00 Uhr / Neu: Montag, 26. August 2019, 19:30 Uhr
Cloppenburg, Landkreis Cloppenburg, Niedersachsen
News-Nr.: 30929

Geht die Cloppenburger Brandserie weiter?
Erneuter Schuppenbrand in Cloppenburg - Seit Februar kommt es immer wieder zu ungeklärten Bränden im Landkreis Cloppenburg

Polizei fasst in Tatenkomplex mittlerweile rund 30 Taten - Angefangen bei Emstek, dann verlagert auf Stadtbereich - In Cloppenburg (Stadt) bislang mindestens sieben Brände (wir berichteten) - Erst ain der Nacht zu Samstag brannten innerhalb einer Stunde an zwei nahegelegenen Stellen Gartenschuppen - Polizei nahm Tatverdächtigen noch in der Nacht fest, der aufgrund mangelnder Beweislage am Samstag aber wieder freigelassen werden musste - Gleich am Montagabend folgte das nächste Feuer

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(jl/et) Geht die Cloppenburger Brandserie weiter? Auch am Montagabend geriet aus bislang ungeklärter Ursache wieder ein Holzschuppen in Brand. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus. Seit Februar hält eine Brandserie den Landkreis Cloppenburg in Atem. Angefangen hat die Serie laut Polizeisprecher Hendrik Ebmeyer off ...

Mehr

baden_wuerttemberg
Dienstag, 27. August 2019, 1 Uhr
Wiesloch, Rhein-Neckar-Kreis, Baden-Württemberg
News-Nr.: 30944

Inferno auf Wertstoffhof:
Meterhohe Flammen auf Recyclinghof in Wiesloch - große Halde im Außenbereich steht in Vollbrand - Feuerwehr kann Produktionsanlagen des Betriebs vor Vernichtung bewahren

Spektakuläre nächtliche Flammenbilder - Feuerwehr muss Löschwasser aus Bach pumpen - Schadstoffmessungen im Umkreis der Brandstelle - Ursache und Schadenshöhe noch unklar

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(sg) Meterhohe Flammen schlugen in der Nacht zu Dienstag in den Himmel über Wiesloch: Auf dem Gelände eines örtlichen Abfallverwertungsunternehmens war es zu einem Großfeuer gekommen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte gegen 1 Uhr standen bereits ein Großteil der im Außengelände gelagerten Haufen mit ...

Mehr

sachsen
Montag, 26. August 2019, ca. 19:30 Uhr
Oranienburg, zwischen Sachsenhausen und Teerofen, LK Oberhavel, Brandenburg
News-Nr.: 30943

Massives Zerstörungsbild nach Verkehrsunfall:
Pkw gerät auf Ortsverbindungsstraße von Fahrbahn ab und prallt gegen Baum - Auto massiv beschädigt, Fahrer schwerst verletzt eingeklemmt

Feuerwehr muss Fahrer aus Pkw herausschneiden - Verbindungsstraße voll gesperrt - Fahrer wird schwerst verletzt mit Rettungshubschrauber in Unfallklinikum geflogen

Bildergalerie vorhanden

(kl) Am Montagabend kam es in Oranienburg auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Sachsenhausen und Teerofen zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Mann (35) schwerst verletzt wurde. Aus noch ungeklärter Ursache geriet der Fahrer in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Im Grünstreifen finden sich mehrer ...

Mehr

brandenburg
Montag, 26. August 2019, Beginn 14:30 Uhr, aktuell
Jüterbog-Neuheim, Landkreis Teltow-Fläming, Brandenburg
News-Nr.: 30941

Starkregen löscht Waldbrand:
Einsetzender Starkregen ist größter „Luftunterstützer“ beim Löschen von Waldbrand - Flammen werden im munitionsbelastetem Gebiet zusätzlich per Hubschrauber aus der Luft gelöscht

Luftunterstützung angefordert - Waldbrand breitet sich bei weit über 30 Grad weiter aus - Einsetzender Starkregen ist ein Segen für Einsatzkräfte und den Wald - Dr. Andreas Meißner, Naturlandschaften Brandenburg: „Ohne den Regenfall hätten wir weiter offenes Feuer in allen Richtungen und würden noch in den nächsten Tagen bis Wochen hier stehen.“

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(kl) Im Waldgebiet auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz in Jüterbog-Neuheim brach am Montagnachmittag ein Feuer aus. Erst vor vier Wochen hat es an der selben Stelle gebrannt. Am Montag gegen 14:30 Uhr registrierten die Kameras in der Waldbrandzentrale die ersten Rauchschwaden. Die Feuerwehr rückte aus. Auch die Bundeswehr wur ...

Mehr

hessen
Montag, 26. August 2019, ca. 16:45 Uhr
Schlüchtern, Mainz-Kinzig-Kreis, Hessen
News-Nr.: 30940
Bildergalerie vorhanden

(kl) Am Montagnachmittag kam es in Schlüchtern im Mainz-Kinzig-Kreis zu einem ausgedehnten Zimmerbrand im Erdgeschoss eines Wohn-und Geschäftshauses.

Dramatisch: Zwei Menschen, drei Katzen und ein Hund wurden im ersten Obergeschoss von dem Feuer eingeschlossen. Auf Anfahrt der alarmierten Feuerwehr konnte diese bereits eine ...

Mehr

nordrhein_westfalen
Montag, 26. August 2019, 15 Uhr
Ort: Barmer Anlagen Wuppertal, Nordrhein-Westfalen 
News-Nr.: 30939

Hitzewelle lässt 20 Jahre alte Karpfen verenden:
Wuppertal, 32 Grad! Im Botanischen Garten treiben 20 Jahre alte Riesen-Karpfen an der Wasseroberfläche - Tot!

Feuerwehr besprüht stundenlang 1.000 Quadratmeter großen Teich mit Wasserwerfern für mehr Sauerstoff und kühleres Wasser - Mehrere riesige Karpfen verenden - Bereits vor vier Wochen ähnlicher Einsatz bei brütender Hitze (siehe Newsnummer 30692)

Bildergalerie vorhanden

(kl) Es war ein trauriges Bild, dass sich am Montagnachmittag im Botanischen Garten „Barmer Anlagen“ in Wuppertal darbot. Riesige, 20 Jahre alte Karpfen trieben tot an der Oberfläche des rund 1.000 Quadratmeter großen Teichs. Weitere Tiere schnappten verzweifelt nach Luft. Die Sommerhitze forderte ihren Tribut. 32 Grad ...

Mehr



Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.