Aktuelle Meldungen

hamburg
Dienstag, 30. Januar 2024, ca. 08:00 Uhr
Hamburg
News-Nr.: 43723

Bauerndemo in Hamburg löst sich auf:
Traktoren fahren nach fast 24 Stunden ab, Blockade am Finkenwerder Ring beendet

Polizei hatte bereits Tags zuvor die Auflösung angeordnet, nur wenige Landwirte kamen der Aufforderung nach - Feuerwehrkran stand bereit, um Traktoren wegzuziehen - Verkehrsbehinderungen lösen sich auf

Bildergalerie vorhanden

(ah) Die Bauerndemo am Finkenwerder Ring nahe des Hamburger Hafens hat sich am Dienstagmorgen - nach fast 24 Stunden - aufgelöst. Nachdem die Polizei bereits am Montagmittag die Auflösung der Blockade von rund 100 Traktoren angeorndet hatte, waren dieser Aufforderung nur wenige Landwirte nachgekommen. Am folgenden Morgen stand nun e ...

Mehr

hamburg
Montag, 29. Januar 2024, 20:38 Uhr
Hamburg
News-Nr.: 43722
Bildergalerie vorhanden

(fl) Bis in die späten Abendstunden hielten die Landwirte und Demonstranten aus dem Mittelstand an ihren Straßenblockaden fest. Die Zufahrtswege zum Hafen wurden bis in die späten Abendstunden von den Bauernprotesten blockiert. Bereits am Vormittag wurden Reifen und ein Misthaufen angezündet, um die Blockade zu untermauer ...

Mehr

niedersachsen
Montag, 29. Januar 2024, 18:00 Uhr
Wilhelmshaven, Niedersachsen
News-Nr.: 43721
Bildergalerie vorhanden

(fl) Bis in die Abendstunden hat der Protest der Landwirte und des Mittelstandes den JadeWeserPort in Wilhelmshaven zum Stillstand gebracht. Über 150 Demonstrierende belegten einen großen Kreisverkehr, der als Hauptzufahrt zum Containerterminal dient, mit ihren Fahrzeugen. Am Abend konnte die Polizei die Landwirte dazu bewegen, den ...

Mehr

hamburg
Montag, 29. Januar 2024, ca. 08:00 Uhr
Hamburg
News-Nr.: 43719

Bauernproteste auch in Hamburg:
Zahlreiche Traktoren blockieren wichtige Zufahrt zum Hafen - Brennende Reifen und qualmender Misthaufen auf der Straße

Erhebliche Verkehrsbehinderungen - Polizei ordnet Auflösung der Versammlung an, nur einige Landwirte kommen der Anordnung nach

Bildergalerie vorhanden

(ah) Auch in Hamburg kam es am Montag zu Bauernprotesten. Zahlreiche Landwirte blockierten am Morgen mit ihren Traktoren eine wichtige Zufahrt zum Hafen. Auf der Straße wurden Reifen und ein Misthaufen angezündet, um die Blockade zu untermauern. Es kam zu erheblichen Behinderungen. Die Polizei ordnete die Auflösung der Versamm ...

Mehr

niedersachsen
Montag, 29. Januar 2024, 6 Uhr
Wilhelmshaven, Niedersachsen
News-Nr.: 43718

Landwirte legen JadeWeserPort lahm:
Hunderte Wut-Bauern blockieren Zufahrten zum Containerterminal am Jadebusen - An- und Abtransport von Containern bis auf weiteres unmöglich

Landwirte protestieren weiterhin gegen Abschaffung der Diesel-Bezuschussung und befürchten Einkommenseinbußen durch die Politik - unklar, wie lange die Blockade des Hafens dauern soll

Bildergalerie vorhanden

(sg) Der massiver Protest von Landwirten hat am Montag den JadeWeserPort in Wilhelmshaven zum Stillstand gebracht. Seit den frühen Morgenstunden blockierten weit über hundert Traktoren die Hauptzufahrten zum größten deutschen Containerterminal am Jadebusen. Dadurch konnten keine Lkw mehr das Gelände betreten oder ver ...

Mehr

nordrhein_westfalen
Montag, 29. Januar 2024, 1 Uhr
Raststätte Siegburg Ost, A3 bei Siegburg, Rhein-Sieg-Kreis, Nordrhein-Westfalen
News-Nr.: 43717

Erfolgreicher Schlag gegen Einbrecher:
Trio bricht in Raststätte auf A3 bei Siegburg ein – Statt Beute kommt wenig später die Polizei und jagt Täter durch nahes Waldstück – Wenig später folgt die Festnahme

Alarmanlage der nachts geschlossenen Rastanlage alarmiert Polizei – Hubschrauber, Fährtenhund und zahlreiche Beamte verfolgen flüchtige Täter durch nahes Waldstück

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(sg) Ein Einbruch in die Raststätte Siegburg Ost an der A3 ist in der Nacht zum Montag gescheitert. Drei Männer hatten versucht, Zigaretten aus dem geschlossenen Restaurant zu stehlen, wurden aber von einer Alarmanlage und der Polizei gestoppt. Die Täter waren gegen 1 Uhr in das Gebäude eingedrungen, das wegen einer Gro&sz ...

Mehr

baden_wuerttemberg
Sonntag, 28. Januar 2024, 7:30 Uhr
Esslingen, Landkreis Esslingen, Baden-Württemberg
News-Nr.: 43716

Tödlicher Brand in Esslingen:
Feuer in Dachgeschosswohnung – Bewohnerin verstirbt noch in den Flammen – Feuerwehr mit Großaufgebot vor Ort

Brandursache noch unklar – Schaden am Gebäude wird auf über 500.000 Euro geschätzt – rund 150 Einsatzkräfte am Sonntagmorgen im Großeinsatz

Bildergalerie vorhanden

(sg) Ein tragischer Wohnungsbrand hat am Sonntagmorgen in der Esslinger Innenstadt ein Todesopfer gefordert. In einem Mehrfamilienhaus in der Kueferstrasse brach gegen 07:30 Uhr aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer in einer Dachgeschosswohnung aus. Die Flammen griffen schnell auf den Dachstuhl über und bedrohten die Nachbargeb&aum ...

Mehr

niedersachsen
Sonntag, 28. Januar 2024 (Tatzeit Samstag, 27. Januar 2024, 17:30 Uhr)
Weener, Landkreis Leer, Niedersachsen
News-Nr.: 43715
Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(sg) In Weener hat sich am Samstagabend ein mutmaßliches Tötungsdelikt ereignet. Wie die Polizei mitteilte, wurde gegen 17.30 Uhr ein schwer verletzter Mann in einer Wohnung in der Westerstraße gefunden. Trotz der Bemühungen von Polizei- und Rettungskräften erlag der 37-jährige Wohnungsinhaber noch am Tatort se ...

Mehr

hamburg
Samstag, 27. Januar 2024, 13:20 Uhr
Hamburg
News-Nr.: 43714

Kollision auf Einsatzfahrt:
Schwerer Unfall zwischen Pkw und Einsatzfahrzeug der Hamburger Feuerwehr auf der Langenhorner Chaussee – vier teils schwer Verletzte

Einsatzkräfte waren gerade zu einem Brandeinsatz unterwegs, als das vorausfahrende Einsatzfahrzeug verunfallte – nachfolgende Kräfte eilten den Kameraden sofort zur Hilfe

Bildergalerie vorhanden

(sg) Am Dienstagmorgen kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Langenhorner Chaussee im Bereich Kronskamp. Ein Einsatzleitwagen der Feuerwehr war mit Blaulicht und Martinshorn zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage unterwegs, als er zwischen haltenden Pkw hindurchfuhr. Dabei übersah ein Audi-Fahrer das herannahende Feuerwehrf ...

Mehr

nordrhein_westfalen
Sonntag, 27. Januar 2024, 13 Uhr
Remscheid, Nordrhein-Westfalen
News-Nr.: 43713

Zahlreiche Verletzte durch Brandrauch:
Kellerbrand in Remscheider Mehrfamilienhaus fordert 14 teils schwer Verletzte - giftiger Brandrauch verhindert bereits nach nur wenigen Minuten Flucht durchs Treppenhaus

Feuerwehr muss mehrere Bewohner über Drehleitern retten – Großaufgebot an Rettungsdiensteinheiten aus Remscheid und Umgebung versorgt die verletzten Hausbewohner

Bildergalerie vorhanden

(sg) Ein Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Remscheid-Süd hat am Samstagmittag für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Das Feuer brach gegen 13 Uhr in der Rosenhügler Straße aus und verursachte eine starke Rauchentwicklung, die den Bewohnern den Weg ins Freie versperrte. Sechs Personen mussten von der Feu ...

Mehr

Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.