Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Zwei Verletzte nach Feuer:
Großes Bauernhaus durch Flammen völlig zerstört

Zimmerbrand breitete sich auf ganzes Haus aus - Bewohner retteten sich ins Freie, zwei erlitten Rauchgasvergiftungen – Feuerwehr unter Atemschutz und über Drehleiter im stundenlangen Löscheinsatz – Brandursache unklar

Bildergalerie vorhanden

 

Datum: Mittwoch, 04. Februar 2009, 23:00 Uhr
Ort: Berkhof, Gmd. Wedemark, Region Hannover, Niedersachsen
 

(gs) Ein großes Bauernhaus in Berkhof (Region Hannover) ist in der Nacht zu Donnerstag durch ein Feuer völlig zerstört worden – zwei Bewohner kamen mit Verdacht auf Rauchvergiftungen ins Krankenhaus.

Nach ersten Angaben war zunächst in einem Zimmer im Erdgeschoß des Wohnhauses ein Feuer ausgebrochen. Als die alarmierte Feuerwehr eintraf, hatten sich die drei Bewohner zwar aus dem Gebäude ins Freie gerettet, das Feuer hatte sich jedoch bereits auf den gesamten Innenraum und das Dach des Hauses ausgebreitet. Flammen schlugen aus dem Fenster und dem Dach, Rauchgase zündeten durch die Pfannen des Dachstuhls.

Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot samt Drehleiter an, um den Brand zu löschen. Ein Übergreifen auf Nachbarhäuser konnte verhindert werden, das Bauernhaus brannte jedoch völlig aus. Zwei der drei Bewohner kamen mit Verdacht auf Rauchvergiftungen ins Krankenhaus. Die Ursache für den anfänglichen Zimmerbrand ist noch unklar.

 
 

Die NonstopNews-Bilder (Nacht) und der O-Ton:

 

-          Totale der Brandstelle

-          Sehr viel Feuerwehr und Blaulicht vor Ort

-          Person wird im Rettungswagen versorgt, Abfahrt mit Blaulicht

-          Flammen im Inneren des Hauses

-          Dichter Qualm dringt aus dem ganzen Objekt

-          Löscharbeiten von mehreren Seiten

-          Drehleiter- und Atemschutzeinsatz

-          Blick auf Fenster mit vollen Flammen innen

-          Ausgebrannter Dachstuhl

-          O-Ton Michael Hahn, Einsatzleiter der Feuerwehr Wedemark:  …zum Einsatz…

-          Schnittbilder

 

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 - Standort: Hannover

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.