hamburg
Dienstag, 18. Juni 2024, 22:00 Uhr
 Hamburg
News-Nr.: 44559

EURO 2024 - Türkische Siegesfeier in Hamburg:
Hunderte Türken feiern auf der Reeperbahn und den angrenzenden Straßen den Sieg ihrer Fußballmannschaft - Autokorso und tanzende Menschen am Straßenrand

Friedliche Feiern, doch die Polizei muss auch wegen Bengalo eingreifen

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 18. Juni 2024, 22:00 Uhr

Ort:  Hamburg

 

(th) Nach dem 3:1-Sieg im EM-Spiel “Türkei gegen Georgien” haben hunderte Türkeifans auf den Straßen in Hamburg gefeiert. Auf der Reeperbahn und der benachbarten Simon-von-Utrecht-Straße bildeten sich größere Menschengruppen und Autokorsos. Es wurde ausgelassen gefeiert und getanzt, begleitet von Trommeln und bengalischen Feuern, die nach dem EM-Sieg kurzfristig zum Hamburger Straßenbild gehörten. Einsatzkräfte der Polizei hatten Mühe, die feiernden Fußballfans von den Straßen fernzuhalten. Bei mindestens einer Person wurden die Personalien festgestellt, weil sie einen Bengalo gezündet hatte. Die Stimmung war jedoch durchgehend positiv.


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.